Nach Orlando-Attentat: Apple verstärkt Sicherheitsmaßnahmen zur WWDCVorherige Artikel
WWDC: Apple startet LivestreamNächster Artikel

Gerücht: Intel und Qualcomm liefern Modem-Chips für iPhone 7

Apple, Gerüchte, News
Gerücht: Intel und Qualcomm liefern Modem-Chips für iPhone 7
Ähnliche Artikel

Kommt beim nächsten iPhone doch Intel zum Zuge? Neue Gerüchte spekulieren über den Zulieferer für das LTE-Modem im iPhone 7.

Erst kürzlich kamen Gerüchte auf, wonach künftige LTE-Chips im iPhone nicht mehr (nur) von Qualcomm kommen. Dessen Chef hatte orakelhaft angedeutet, ein großer Kunde könne Qualcomm von der Fahne gehen und Analysten vermuten, er hat damit Apple gemeint.

Modem von zwei Fertigern

Nun deuten neue Gerüchte auf einen geteilten Auftrag zur Fertigung der Modem-Chips hin, wie Apple es auch schon bei den Prozessoren handhabt.

Intel Chip

Intel Chip

Demnach könnten sowohl Qualcomm, als auch Intel Chips liefern, wobei Intel die iPhones bestücken soll, die in Netzen auf GSM-Basis benutzt werden. Dies ist in Amerika, vor allem aber Europa weitgehend der Fall. Die konkurrierende CDMA-Technik kommt noch beim US-Provider Verizon und im asiatischen Raum zum Einsatz. Diese iPhones könnten mit Modem-Chips von Qualcomm bestückt sein.

Wie genau sich die Verteilung darstellt, bleibt einstweilen abzuwarten.

Gerücht: Intel und Qualcomm liefern Modem-Chips für iPhone 7
4 (80%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting