Passwörter ändern: Bis zu 120.000 Telekom-Logins im NetzVorherige Artikel
US-Grenzschutz: Einreisende sollen Social Media-Accounts angebenNächster Artikel

Großbritannien: Apple zahlt nur £12,9 Millionen Steuern – Die Hintergründe

Allgemein, Apple, News
Großbritannien: Apple zahlt nur £12,9 Millionen Steuern – Die Hintergründe
Ähnliche Artikel

Vielen von euch ist bestimmt bekannt, dass große Tech-Konzerne Steuern sparen, indem sie ihre Europa Hauptquartiere nach Irland verlegen. Auch Apple wendet diesen Trick an, und zwar mit großen Ersparnissen.

<a href=Apple Store Thumb“ width=“600″ height=“400″>

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fast alle der großen Technologie Konzerne sparen sich sehr viel Geld, indem sie ihre Europa Hauptquartiere in Ländern wie Irland verlegt haben. Dies funktioniert, weil die Steuern dort besonders niedrig sind, und die Regierung beim Steuersatz gerne Ausnahmen macht.

Apple – zum Beispiel – würde in Großbritannien 20% Steuern zahlen. In Irland wiederum liegt der Steuersatz tiefer, nämlich bei 12,5%. Das ist aber lang nicht alles, denn Apple verhandelte mit der Irischen Regierung einen Deal aus, um nur winzige 2,5% zahlen zu müssen.

Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen aus Cupertino im vereinigten Königreich rund 2 Milliarden Pfund Profit gemacht. Davon müsste Apple 400 Millionen (20%) an den Staat abgeben. In der Realität hat Apple aber nur rund 12,9 Millionen Pfund gezahlt.

EU Europa Flagge

Der Europäischen Union gefällt das gar nicht. Die EU Kommission ermittelt schon seit letztem Jahr gegen Apple. Sollte es dazu kommen, dass die Kommission ein Urteil gegen Apple fällt, würde Irland zur Rechenschaft gezogen werden und Apple müsste circa 8 Milliarden Dollar an Steuern zurückzahlen.

Dass sich das Volk von Großbritannien am Donnerstag gegen den Verbleib in der EU ausgesprochen hat, würde übrigens nichts ändern, da das Vereinigte Königreich frühestens im Oktober 2018 austreten kann.

(Beitragsbild via, Bild 1 via)

Großbritannien: Apple zahlt nur £12,9 Millionen Steuern – Die Hintergründe
3.88 (77.5%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
impaulse Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
impaulse
Gast
impaulse

also 400 Milliarden multipliziert mit 2,5% ergeben bei mir 50 Millionen € Steuern. Wo kommen bitte die 12,9 Millionen aus dem Wrtikel her?!

Allgemein

Samsung Werbespot macht sich über Apple Store Mitarbeiter und iPhone X lustig

Samsung Werbespot macht sich über Apple Store Mitarbeiter und iPhone X lustig   1

Einmal mehr hat sich Samsung für die "Anti-Apple" Schiene beim Erstellen des neusten Werbespots entschieden. Der Galaxy S9 Spot sollte eigentlich das hauseigene Flaggschiff bewerben, stattdessen kümmert man sich um [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting