Erhebung: So wertstabil sind iPhones im Vergleich zu Samsung-FlaggschiffenVorherige Artikel
Ungeduldig erwartet: iOS 10, MacOS 12, TVOS 10 und WatchOS 3 Beta 2 erschienenNächster Artikel

Zulieferer unter Druck: Apple wird gieriger

Allgemein, Apple, News
Zulieferer unter Druck: Apple wird gieriger
Ähnliche Artikel

Wie Digitimes unlängst berichtete, spüren die größten Apple Zulieferer, darunter Foxconn und Pegatron, großen Druck seitens Apple. Denn der iPhone Hersteller will die Kosten drücken.

Die ohnehin schon riesigen Gewinnmargen von Apple sind Tim Cook wohl noch zu wenig. Laut Digitimes sitzen sowohl Foxconn als auch Pegatron auf Nadeln, da der Konkurrenzkampf unter den Zulieferern immer größer wird und Apple die Kosten senken möchte. Mehr Konkurrenz endet in solchen Fällen natürlich immer damit, dass der billigste Zulieferer meist gewinnt.

Kosten senken und Arbeitsbedingungen verbessern?

Ja, schön wäre es. Doch meistens schließt eines das jeweils andere meistens aus. Apple ist bekannt dafür, dass man sich öffentlich für die Rechte der Arbeiter einsetzt, auch wenn immer noch Missstände und menschenunwürdige Arbeitsbedingungen aufgedeckt werden. Nun will man also wieder die Kosten senken? Erfahrungsgemäß geht dies immer zu Lasten der Arbeiter vor Ort. Dies zeigt wieder einmal, dass sich Apple trotz allem Marketing Geschwätz eigentlich nicht wirklich um die Arbeiter schert, sondern eher um seine Aktionäre.

Zulieferer unter Druck: Apple wird gieriger
3.73 (74.67%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Allgemein

Apfelplausch #87: XXL Talk über neue iMacs, iPads und AirPods

Apfelplausch #87: XXL Talk über neue iMacs, iPads und AirPods   0

Etwas spät, doch immerhin ist der Apfelplausch Nummer 87 online. Eine volle Episode mit vielen Zusammenfassungen und Detail Gespräche über die Hardware "Vorstellungen" von Apple in dieser Woche. AirPower+iPhone Gerüchte, [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting