Zulieferer

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Zulieferer

Zulieferer

Giftige Gase und Arbeitszeitverstöße: Apple-Zulieferer massiv in der Kritik

18 Januar 2018 - von Roman van Genabith

Giftige Gase, unsaubere Lohnabrechnungen, überbelegte Unterkünfte, Apples Zulieferer Catcher Technology steht wegen schlechter Bedingungen für seine Arbeiter in der Kritik. Das Unternehmen fertigt unter anderem Gehäuse für iPhones und MacBooks. Apple ist dem Bericht nachgegangen und kann die Vorwürfe nicht nachvollziehen. Das Unternehmen Catcher Technology liefert Komponenten für Apple-Produkte. Es fertigt unter anderem die Gehäusekomponenten für MacBooks und iPhones. Aber auch andere Branchenplayer wie Samsung, LG, HP oder Lenovo werden von Catcher beliefert. Eine chinesische Arbeitsschutzorganisation erhebt nun schwere Vorwürfe gegen das Unternehmen. Die Mitarbeiter sollen in Interviews mit Mitarbeitern

MEHR
Zulieferer

Die Gründe: Apple Aktie bricht heute ein

27 Dezember 2017 - von Lukas

Wer heute ein Papier von Apple kaufen möchte, muss nur mehr knapp 143 Euro hinblättern. Am Freitag stand der Kurs noch bei rund 147,5 Euro. Warum brach der Kurs von Apple heute morgen dermaßen ein? Wir klären euch auf. Hintergrund sind Analysten, die ihre Prognosen für die iPhone X Verkäufe im ersten Quartal von 2018 deutlich zurückgeschraubt haben. Bloomberg berichtet heute unter Berufung auf Insider und Führungskräfte in der Zuliefererkette, dass Apple von gut 30 Millionen verkauften iPhone X im Q1 2018 ausgeht. Ursprünglich wurde allerdings ein Absatz von 50

MEHR
Zulieferer

Foxconn: Keine illegale Schülerarbeit mehr wegen iPhone X

24 November 2017 - von Lukas

Im Fall der illegalen Rekrutierung von Schülern für die Produktion des iPhone X gibt es nun endlich positive Neuigkeiten. Foxconn gibt bekannt, dass sofortige Maßnahmen getroffen worden sind. Es würde niemand mehr über 40 Stunden arbeiten, was die höchste zulässige Wochenstundanzahl ist. Das hat der chinesische Produktionsriese gegenüber BBC mitgeteilt. The Foxconn Technology Group, which operates an internship programme at the Chinese factory, told the BBC in a statement that it took “immediate action to ensure that no interns are carrying out any overtime work”. It added that “interns represent

MEHR
Zulieferer

Zulieferer unter Druck: Apple wird gieriger

05 Juli 2016 - von Lukas

Wie Digitimes unlängst berichtete, spüren die größten Apple Zulieferer, darunter Foxconn und Pegatron, großen Druck seitens Apple. Denn der iPhone Hersteller will die Kosten drücken. Die ohnehin schon riesigen Gewinnmargen von Apple sind Tim Cook wohl noch zu wenig. Laut Digitimes sitzen sowohl Foxconn als auch Pegatron auf Nadeln, da der Konkurrenzkampf unter den Zulieferern immer größer wird und Apple die Kosten senken möchte. Mehr Konkurrenz endet in solchen Fällen natürlich immer damit, dass der billigste Zulieferer meist gewinnt. Kosten senken und Arbeitsbedingungen verbessern? Ja, schön wäre es. Doch meistens schließt eines das jeweils andere meistens aus. Apple ist

MEHR
Zulieferer

iPhone Zulieferer: Fatales Video zeigt Großbrand bei Foxconn

25 Januar 2016 - von Lukas

In der Nacht auf heute brach bei einem von Apple’s größtem Zulieferer ein gröberes Feuer aus. Während dieses auf Bildern und Videos sehr dramatisch herüber kommt, soll die Produktion laut dem Konzern nicht beeinflusst worden sein. Laut dem WSJ waren mehrere Stockwerke betroffen, was Foxconn auch schon bestätigt hat. Außerdem versicherte der chinesische Elektronik-Hersteller aber, dass der Produktionsfluss keinen Schaden nahm. Auf Twitter wurde vor kurzem dieses Video von der People’s Daily veröffentlicht: #BREAKING Fire breaks out in warehouses in Zhengzhou, city in central #China's Henan province, on Sunday evening. pic.twitter.com/qN98vYJUvl — People's Daily,China

MEHR
Zulieferer

Apple-Zulieferer LG will 4,2 Milliarden Dollar in OLED-Herstellung investieren

23 November 2015 - von Lars Stephan

Um auch ab dem Jahr 2017 mit dem Markt mithalten zu können, will LG gut 4 Milliarden US-Dollar in Fertigungsstätten für OLED-Displays investieren. Der US-Konzern könnte ein wichtiger Abnehmer für die Bildschirme werden. Das taiwanische Fachblatt „Digitimes“ berichtet, dass LG Display — eine LG Electronics-Tochter — 4,2 Milliarden US-Dollar in OLED-Fertigungsstätten investieren will. Sie tragen den Namen „P10“ und sollen im südkoreanischen Paju entstehen. Eine endgültige Entscheidung will LG Display nach weiteren Gesprächen Ende November treffen. Das Südkoreanische Unternehmen will mit den OLED-Investitionen die Nachfrage am Markt für Smartphones, Tablets

MEHR
Zulieferer

iPhone 6S Plus: Fertigungsprobleme vor dem Release

15 September 2015 - von Lukas

Wie es aussieht, hat Apple aktuell mit Fertigungsproblemen beim iPhone 6S Plus zu kämpfen. Die Nachfrage des größeren Modells ist jedoch sehr hoch. Was gehört bei einem iPhone Launch auf jeden Fall dazu? Genau, Fertigungsprobleme. Hierbei wären wir nun angelangt. Der Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities hat die Tage eine Anmerkung für die Investoren ausgegeben, Appleinsider hat wie üblich eine Kopie davon erhalten. Schwierigkeiten beim Display Der Analyst schrieb von Problemen bei Apple’s Zulieferer Minebea. Konkret soll es um die Produktion der Anzeigenhintergrundbeleuchtung gehen, also dem „backlight module“. Apple ist nun schon auf Radiant ausgewichen.

MEHR
Zulieferer

iPhone 6S: Zulieferer sehen enorme Nachfrage und Potential

07 September 2015 - von Lukas

Am Mittwoch wird Apple’s nächste Smartphone Generation endlich enthüllt. Aus Zulieferkreisen hört man jetzt optimistische Erwartungen bezüglich der Nachfrage des Gerätes. Wie Digitimes berichtet sieht die Zulieferkette, dank großer Bestellungen seitens Apple, dem iPhone 6S sehr positiv entgegen. Apple soll sogar mehr Geräte als letztes Jahr beim iPhone 6 bestellt haben. Damals legte man ein Rekord-Quartal hin! Berichte über große Bestellungen gab es bereits. Die Rede war von 90 Millionen bestellten Einheiten bis zum Jahresende. Apple scheint also wirklich enorme Erwartungen an sein neues Handy zu haben, was die meisten überrascht. Das Wachstum am Smartphone Markt

MEHR
Zulieferer

iPhone 6S News: Neue Bilder + Details, 40.000 neue Mitarbeiter eingestellt

07 Juli 2015 - von Lukas

In den vergangen Tagen tauchten wieder mehrere News zum erwarteten iPhone 6S (Plus) von Apple auf. Neue Bilder zeigen weitere Details des neuen Gerätes und Fertiger Pegatron will im Vorfeld der Massenproduktion 40.000 neue Mitarbeiter einstellen. Vor wenigen Tagen haben wir bereits über jegliche Gerüchte und Details zum iPhone 6S berichtet (hier nachlesen). 9to5mac hat mit den Untersuchungen ihrer exklusiven iPhone 6S Aufnahmen weitergemacht und weitere interessante Infos zum neuen iPhone entdeckt. Die Echtheit der Aufnahmen und Geräte vorausgesetzt, reduziert Apple die Anzahl der Chips innerhalb des iPhone 6S (Plus) wohl dramatisch. Der NFC Chip

MEHR
Zulieferer

Taptic Engine: Darum ist die Apple Watch so schlecht verfügbar

30 April 2015 - von Lukas

Der Apple Watch Rollout geht sehr langsam von Statten. Erst gegen Ende Juni soll Apple die brandneue Smartwatch auch in anderen Ländern anbieten können, wie wir auf der Quartalskonferenz erfuhren. (Wir berichteten). Ein Hauptgrund ist wohl ein größeres Produktionsproblem mit dem Taptic Engine. Wie das WSJ berichtete, gab es nach dem Start der Massenproduktion der Apple Watch schwerwiegende Probleme mit einigen Taptic Engines, die von AAC Technologies Holdings produziert wurden. Die speziellen Vibrationsmotoren sollen ein Tippen imitieren und den Nutzer auf sanftem Wege benachrichtigen, dass eine SMS, Erinnerung etc. angekommen ist. Jedoch sind einige Engines

MEHR
Zulieferer

Zulieferer-Bericht 2015: Apple bezahlt 4 Mio. Entschädigung an Arbeiter

13 Februar 2015 - von Lukas

Apple hat am Mittwoch den jährlichen Zulieferer Bericht auf der Zulieferer-Verantwortungs-Webseite veröffentlicht. Macrumors hat ihn analysiert und ist zu einigen interessanten Neuerungen und Maßnahmen gekommen, die Apple durchgeführt hat. Man ist bei definitiv bemüht darum, die Bedingungen der Arbeiter in den Produktionsländern der Apple Produkte zu verbessern. Ein bedeutender Anschub war sicherlich auch die letztens von BBC veröffentlichte Doku, die zahlreiche Missstände in China aufdeckte. Apple hat insgesamt 633 Unternehmen in 19 Ländern und damit die Arbeitsbedingungen von mehr als 1,6 Millionen Arbeitern geprüft. Zusätzlich wurden noch 30.000 Arbeiter für

MEHR
Zulieferer

„Apples gebrochene Versprechen“ – Doku über Arbeitskonditionen bei Zulieferern

20 Dezember 2014 - von Christian

Die katastrophalen Arbeitsbedingungen bei Zulieferern für Smartphones, Tablets und Computer sind bekannt. Ebenso bekannt sind Apples Versprechen, das Ganze verbessern zu wollen. Unter dem Titel „Apple’s broken promises“ (zu Deutsch: „Apples gebrochene Versprechen“) zeigt die BBC exklusives Videomaterial über dortige Verhältnisse und auch Interviews mit Verantwortlichen. In der Dokumentation reist Journalist Richard Bilto nach Asien zu verschiedenen (angeblich) Apple-Zuliefererstätten. Dort herrsch(t)en wohl unmenschliche Bedingungen, von zu langen Arbeitszeiten über kaum vorhandene Sicherheitsmaßnahmen, ist alles Bekannte mit dabei. Auch Apple hat sich schon zu dem Videobeitrag geäußert, und erinnert auch daran, dass

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting