Märkte am Mittag: Apple mit strategischer Partnerschaft für mehr iOS im UnternehmenVorherige Artikel
Bluetooth-Bug beim iPhone 7 mit CarPlay, bei euch auch?Nächster Artikel

Enthüllungsjournalisten: Ist iMessage unsicher?

Apple, News
Enthüllungsjournalisten: Ist iMessage unsicher?
Ähnliche Artikel

Ist es ein Skandal oder kalter Kaffee? Apple speichert Metadaten von iMessage-Konversationen. The Intercept schreit auf, aber der Umstand ist nicht unbekannt.

Apple speichert Metadaten von iMessage-Unterhaltungen bei Beginn eines Gesprächs und speichert die letzten Einträge jeweils für 30 Tage. Diese Daten enthalten die Informationen darüber, wer wann wie oft mit wem kommuniziert. Sie eignen sich sehr gut dazu Kommunikationsverhaltensprofile zu erstellen und einige Kryptoexperten halten die Auffassung, Metadaten könnten wichtiger als eigentliche Gesprächsinhalte sein.

iMessage unter MacOS Sierra

iMessage unter MacOS Sierra

Apple benötigt zunächst die Information, wer iMessage-Kunde ist, um den Dienst zu erbringen. Zudem wird aber auch die IP-Adresse des Aussenders gespeichert. Diese Daten werden regelmäßig aktualisiert und 30 Tage gespeichert. Apple soll diese Informationen bereits an Polizeibehörden ausgegeben haben, das ist das eigentlich interessante daran.

iMessage gilt als sicher

Bislang gilt iMessage als ungeknackt. Der Dienst wies zwar bereits verschiedentlich technische Unzulänglichkeiten auf, es gibt jedoch keine Hinweise darauf, dass Apple iMessage absichtlich schwächte. Eine Schwachstelle sind und bleiben allerdings iCloud-Backups, die auch iMessages enthalten können. Apple kann diese Datenbestände auslesen und auch weitergeben. Gerüchte besagen allerdings, dass Apple daran arbeitet auch diese Daten für sich selbst unlesbar zu machen.

Enthüllungsjournalisten: Ist iMessage unsicher?
3.86 (77.14%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Apfelplausch #91: iOS 13, macOS 10.15 Gerüchte | Apple Car Berichte | iPhone 8 2.0?

Apfelplausch #91: iOS 13, macOS 10.15 Gerüchte | Apple Car Berichte | iPhone 8 2.0?   0

Der Oster-Apfelplausch ist da. Sozusagen. Einige schwierige technische Begebenheiten haben es Lukas und Roman nicht möglich gemacht, den Plausch gestern hochzuladen. Als Unterhaltung über die Osterfeiertage reden die beiden über [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting