iPhone 7 teils mit kürzerer Akkulaufzeit?Vorherige Artikel
Smartphone-Apps als Nächster Artikel

Netz lacht über das iPhone 7: Kritik an AirPods und fehlender Buchse

Allgemein, Apple, iPhone, News, Web
Netz lacht über das iPhone 7: Kritik an AirPods und fehlender Buchse
Ähnliche Artikel

Dass das Internet am schnellsten Produktkritik übt sind wir mittlerweile ja gewohnt. Dementsprechend schnell haben sich dort Memes über die fehlende 3,5 mm-Buchse und die AirPods gebildet.

Besonders auf den sozialen Netzwerken ist der Unmut teils groß. Zwar gibt es nach jeder Apple-Keynote Kritik, doch ist wohl davon auszugehen, dass diese recht schnell wieder abklingt. Denn trotz alljährlichem Aufschrei der Mengen toppen die vorgestellten iPhones immer wieder deren Verkaufsrekorde. Ganz ernst gemeint sind diese Kritikpunkte meist sowieso nicht. Einen kleinen Seitenhieb Richtung Apple können sich aber trotzdem viele nicht verkneifen.

AirPods – zu teuer und leicht zu verlieren

Besonders die neuen sündhaft teuren kabellosen AirPods bekommen auf Twitter ihr Fett weg. So tweetet beispielsweise Lekhani Chirwa folgendes Foto, in Anspielung an den enorm hohen Preis von 179 €:

Aber auch eine sehr geringe Ähnlichkeit der Kopfhörer zu einem Zahnbürstenaufsatz lässt sich durchaus erkennen:

In Anspielung an die geringe Größe und die darauf folgende höhere Wahrscheinlichkeit, die AirPods zu verlieren, wäre auch eine AirPods-Such-Funktion von Siri hilfreich:

Änderungen am iPhone 7 werden kritisch beäugt

Doch auch das iPhone selbst bekommt auf Twitter harsche Kritik zu spüren. So ist beispielsweise ein großer Kritikpunkt, dass man das Smartphone nun nicht mehr laden kann, während man Musik hört:

Auch das sogenannte „Apple Plug“ ist ein durch Twitter-User neu ausgedachtes Produkt um sich kein neues iPhone kaufen zu müssen:

Was haltet ihr von der Kritik? Findet ihr sie angemessen, oder nur zum Schmunzeln?

Bildquelle via

Netz lacht über das iPhone 7: Kritik an AirPods und fehlender Buchse
4.15 (83.08%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Netz lacht über das iPhone 7: Kritik an AirPods und fehlender Buchse"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Jürgen
Gast

Niemand muss sich Apple-Produkte kaufen, wenn sie ihm zu teuer sind. Es gibt noch andere Hersteller, aber Apple-Produkte sind emotional aufgeladen, weil sie eben etwas ganz besonderes sind. Als Hifi-Freak mache ich mir Gedanken darüber, ob durch die neue wireless-Übertragungstechnik der Klang nicht leidet…

Max
Gast

Die Qualität sollte besser werden. Aber so doll kann man den Klang nicht genießen da die ganze Musik auf Smartphones eh komprimiert ist.

gm
Gast

das ist auch mein einziges bedenken an der sache. in sachen audioqualität ist die klinke sicher besser als alle kabellosen lösungen…

CrieyRex
Gast

Mich stört das nicht da ich mir sowieso Bluetooth Kopfhörer gekauft habe… und es wird nicht mehr lange dauern bis samsung dies nachmachen wird…

Milo
Gast

Nur Idioten die kein Geld haben um sich Qualität zu leisten jodeln und meckern

Max
Gast

Ich würde mir die AirPods sofort kaufen aber leider halten sie bei mir nicht :/

rappeldizupf
Gast

Ich finds gut. Keine durchgeknabberten Kabel mehr.

Allgemein

iPhones werden womöglich noch teurer: LG kann noch nicht liefern

iPhones werden womöglich noch teurer: LG kann noch nicht liefern   1

Apple erhält wohl nicht so bald Unterstützung durch LG beim Bezug von OLED-Displays. Die Folgen könnten unschön sein, nicht nur für Apple selbst. Werden iPhones am Ende noch teurer? Apple möchte [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting