5 Gründe warum wir Apple Produkte kaufen und was das mit Marketing zu tun hatVorherige Artikel
Video: Eine App zum Verlieben? - App Check FlirtwieseNächster Artikel

200 Mails am Tag: Die kleinen Geheimnisse der iCloud

Apple, News
200 Mails am Tag: Die kleinen Geheimnisse der iCloud
Ähnliche Artikel

iClouds Mailservice kommt mit einigen interessanten Einschränkungen daher. Diese dürften für die meisten Privatanwender nicht relevant sein, erinnern jedoch ein wenig an die Gründerzeiten von WEB.de und co.

iCloud bietet keinen professionellen E-Mail-Service, das ist klar. Doch inzwischen ist das Versenden großer Anlagen eigentlich eine Selbstverständlichkeit. Auch das Beschränken von täglich versandten Mails wirkt eher wie aus der Zeit, in der GMX und WEB.de die E-Mail für die Masse interessant machten.

iCloud Push Mail

iCloud Push Mail

Doch tatsächlich hat Apple noch solche Limits in seinem iCloud-Mail.

200 Mails am Tag

So ist die Größe versandter Anlagen etwa auf 20 MB beschränkt, es sei denn, der Nutzer verwendet die Apppleeigene Maildrop-Technik, diese Methode auch große Anhänge bis zu fünf GB zu versenden und dabei gestückelt zu übertragen hatte Cupertino vor Jahren eingeführt, doch seither hört man wenig davon. Das Verfahren wird auch nur von Apple Mail unterstützt. Auch ist die Zahl täglich zu versendender Mails auf 200 Nachrichten beschränkt, angeblich aus Sicherheitsgründen. Das kann man zwar durchaus glauben, schließlich sind Mails nach wie vor ein beliebter Angriffsvektor, doch wirkt die Beschränkung dennoch etwas willkürlich und aus der Zeit gefallen.

(Via)

200 Mails am Tag: Die kleinen Geheimnisse der iCloud
3.9 (78%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting