Q3: 91% der Smartphoneindustrie-Gewinne gehen an AppleVorherige Artikel
Donald Trump: Steuergeschenke für Produktionsrückführung in die StaatenNächster Artikel

Jony Ive auf neuen Wegen

Apple, Gerüchte, News
Jony Ive auf neuen Wegen
Ähnliche Artikel

Apple-Chefdesigner Jony Ive hat offenbar vor seine Spezialgebiete zu wechseln. Gerüchten nach befasst sich der gebürtige Brite aktuell weniger mit dem Produktdesign und kümmert sich mehr um die Gestaltung von Apple Stores und anderer Immobilien.

Jonathan Ive, der zahlreiche Appleprodukte gestaltete und erst jüngst einen Bildband, der seine Arbeit in Teilen illustriert, vorgestellt hat, entfernt sich offenbar vom reinen Produktdesign. Gerüchte sprechen davon, dass Ive zuletzt weniger an konkreten Appleprodukten arbeitete, viel mehr habe er sich bei der Gestaltung von Apple Stores eingebracht.

10 Dinge über Jony Ive

10 Dinge über Jony Ive

Auch beim Bau des neuen Apple Campus bringe Ive sich ein, so heißt es.

Losgelöst von Apple

Wie es weiter heißt, ist Jony Ive inzwischen so etwas wie eine Ikone bei Apple. Er könne sich relativ frei und ungebunden entfalten und sich seine Tätigkeitsfelder quasi aussuchen. Auch wird die unlängst erfolgte Buchveröffentlichung hier und da als eine Art werkgeschichtliche Autobiografie des Designers gesehen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

macOS 14.6: Tester können erste Public Beta laden

macOS 14.6: Tester können erste Public Beta laden   0

Apple hat heute Abend auch macOS 14.6 Public Beta 1 für die interessierten freiwilligen Tester bereitgestellt. Dieses Update dürfte die letzte größere Aktualisierung für macOS Sonoma sein, bevor im Herbst [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x