Jumper EzBook Air kaufen: Windows-Tablet mit Intel Atom-CPU für 212 EuroVorherige Artikel
EaseUS Data Recovery Wizard: Kostenlos verlorene Daten wiederherstellenNächster Artikel

Drohnen sollen helfen Apple Maps zu verbessern

Apple, News
Drohnen sollen helfen Apple Maps zu verbessern
Ähnliche Artikel

Apple Maps hatte einen schwierigen Start und hinkte der Konkurrenz bei Qualität und Genauigkeit der Karten lange ein gutes Stück hinterher. Cupertino hatte damals alles daran gesetzt verlorenen Boden gut zu machen und möchte jetzt weiter innovative Wege für bessere Karten beschreiten.

Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, bis Kartendienste und Medienunternehmen die Drohnen für sich entdecken würden. Apple möchte nun mit den fliegenden Augen die Genauigkeit von Apple Maps verbessern, wobei das Knowhow eines übernommenen Startups helfen soll. Und weil der Betrieb von Drohnen zusehends reguliert wird, erhält Apple in den USA eine Sonderaufstiegserlaubnis.

Aktuellere und genauere Karten

Wie Mark Gurman, ein bei Apple-Themen als recht gut informiert geltender Analyst bei Bloomberg sagte, habe Apple die Absicht die Kartenbasis durch Informationen, die durch Drohnen beigesteuert werden, aufzuwerten.

Bielefeld in Apple Maps

Bielefeld in Apple Maps

So könnten Updates schneller eingepfflegt werden, als mit einer Fahrzeugflotte. Apple habe unter anderem von Amazons Prime Air-Team Personal abgeworben, wo die Belieferung von Amazon-Kunden via Drohne erforscht wird. Die Apple Maps-Drohnen sollen aus der Luft etwa Änderungen bei der Straßenbeschilderung oder in Baustellen dokumentieren. Apple Maps soll mittelfristig den noch immer bestehenden Rückstand zu Google Maps einholen. Da Drohnen in den USA, wie auch in Europa, zunehmend skeptisch gesehen werden, beantragte Apple eine Sondergenehmigung, um seine Maps-Drohnen aufsteigen zu lassen, die auch umgehend erteilt wurde.
Was ist eure bevorzugte Navigationsanwendung?

Drohnen sollen helfen Apple Maps zu verbessern
4 (80%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Sonos-Nutzer können nun auch Apple Music-Skill von Alexa nutzen

Sonos-Nutzer können nun auch Apple Music-Skill von Alexa nutzen   0

Apple Music kann nun auch auf Lautsprechern von Sonos per Alexa gesteuert werden. Der entsprechende Skill lässt sich in der Alexa-App aktivieren. Bislang ist nur eine sehr rudimentäre Wiedergabekontrolle per [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting