Amazon bringt Echo Show mit Display und KameraVorherige Artikel
Liste der 20 einflussreichsten Tech-Entscheider: So schneidet Apple abNächster Artikel

WWDC 2017: Apple lädt zur Keynote

Apple, News
WWDC 2017: Apple lädt zur Keynote

Apple hat soeben zur WWDC eingeladen. Die Keynote wird wie erwartet am Abend des 05. Juni stattfinden. Was erhofft ihr euch?

Apple hat den bereits angenommenen Termin für seine Entwicklerkonferenz WWDC bestätigt. In einer an Medienvertreter verschickten Einladung wurde der 05. Juni als Termin genannt. Abgehalten wird die Veranstaltung dieses Jahr im McEnery Convention Center in San Jose. Es liegt näher an Apples Campus, was laut Phil Schiller dazu beitragen soll mehr Zeit für die eingeladenen Entwickler aufbringen zu können.

iOS 11 erwartet

Die Veranstaltung beginnt am 05. Juni um 19:00 Uhr deutscher Zeit. Es wird erwartet, dass Apple im Rahmen der Keynote iOS 11, macOS 10.13 und die nächsten Versionen von watchOS und tvOS vorstellt. Wahrscheinlich wird Apple zudem erneut einen Livestream für Apple TV, iPhone, iPad und den PC anbieten, aber bei uns werdet ihr natürlich auch auf dem Laufenden gehalten.
Was erwartet ihr euch von Apples neuen Betriebssystemen? Teilt eure Meinungen!

WWDC 2017: Apple lädt zur Keynote
3.71 (74.29%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

5
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
5 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
5 Kommentatoren
  André KamerakindDaniel_djbbene_applejunkyFridolin Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
  André
Gast
André

Ich würde es begrüße wenn es eine wirklich effektive Möglichkeit gibt mehrere E-Mails zur gleichen Zeit zu löschen. Ansonsten würde ich mich freuen wenn die Performance bei älteren Modellen nicht sinkt und der Speicherplatz vom IOS auf dem Gerät nicht größer wird, eher sinkt.

Kamerakind
Gast
Kamerakind

Maps speichern um Karten offline nutzen zu können.

Daniel_djb
Gast
Daniel_djb

Systeme überarbeiten!!! Der BuckShit soll ändlich aufhören!!!!

bene_applejunky
Gast
bene_applejunky

Ich würde es besser finden wen sie das jetzige macOS stabiler und fehlerfreier machen würden an statt wieder ein neues System mit irgendwelchen Neuerungen die mann eigentlich nicht bracht vorzustellen.

Fridolin
Gast
Fridolin

Hoffentlich nicht weiterer, aufgeblähter Bonbon-Quatsch.

Apple

Kuo: iPhones von 2019 werden sich an 2018-Modellen orientieren

Kuo: iPhones von 2019 werden sich an 2018-Modellen orientieren   0

Ming-Chi Kuo glaubt, das iPhone XR wird der Verkaufs-Hit des kommenden Weihnachtsquartals. Die Dual-SIM-Funktion und die schmaleren Displayränder sind seiner Einschätzung nach die Haupt-Erfolgsfaktoren des Geräts. Im kommenden Jahr werde [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting