Vodafone startet auch mit Video-IdentVorherige Artikel
In iOS 11: iMessages sicherer in der iCloudNächster Artikel

Musikstreaming: Spotify baut Führung aus

News
Musikstreaming: Spotify baut Führung aus
Ähnliche Artikel

Spotify baut seinen Vorsprung auf Apple Music aus. Es hatte zuletzt vermutlich knapp 60 Millionen zahlende Kunden.

Spotify legt weiter ein solides Wachstum vor. Wie das Unternehmen zuletzt mitteilte, hat es derzeit rund 140 Millionen Kunden.

Davon dürften indes zwischen 55 und 60 Millionen Anwender die Premiumversion gebucht haben. Apple Music hatte zuletzt rund 27 Millionen Abonnenten, wie Apple im Rahmen der WWDC-Keynote erklärt hatte.

Spotify: Druck auf Gratis-Angebot

Während bei Apple Music alle Abonnenten zahlen, die Nutzer in der dreimonatigen Probephase ausgenommen, ist bei Spotify die Gratis-Version sehr populär. Deren Funktionsumfang ist eingeschränkt und Spotify wurde zuletzt von den Major Labels dazu gedrängt sie weiter zu verschlechtern. Titel und Alben werden hier womöglich künftig regelmäßig deutlich später verfügbar sein als im Premium-Tarif.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

News

Analyst: Kommt das faltbare MacBook 2025?

Analyst: Kommt das faltbare MacBook 2025?   0

Arbeitet Apple an einem faltbaren MacBook? Ein sehr großes MacBook Fold ist in Cupertino angeblich in Arbeit. Bis zur Veröffentlichung vergehen zwar noch Jahre, dann aber könnte Apple ein spannendes [...]