Apfelplausch #11: Apple's Zukunft, Tim Cook und Jony Ive im InterviewVorherige Artikel
Keine 50.000 Geräte: Apple erhält erste iPhone X von FoxconnNächster Artikel

App Tipp: Persönliche Postkarten versenden mit MyPostcard

Allgemein, App-Review, Produkt-Review, Review, Service
Ähnliche Artikel

Jeder von Euch kennt doch die folgende Situation: Ihr seid im Urlaub und wollt die letzen Stunden noch einmal so richtig entspannen, einfach am Strand liegen, oder doch noch ein paar Sehenswürdigkeiten erkunden. Doch beim ganzen Seele baumeln lassen habt Ihr vergessen euren Lieben eine Postkarte zu schicken? Nun könnt Ihr das ganz einfach, schnell und individuell erledigen. Mit MyPostcard erstellt Ihr im Handumdrehen eine kreative und individuelle Postkarte mit Eurem Motiv!

Die iPhone App ermöglicht Euch Postkarten mit Eurem ganz individuellen Motiv zu versenden. Stellt Euch vor Ihr seid auf einem Städtetrip in Paris und jede Karte ist voll mit dem Standardmotiv, dem Eifelturm. Ist es nicht viel cooler wenn Ihr ein schickes Selfie von Euch mit dem Eifelturm im Hintergrund macht und das Euer Postkartenmotiv ist? Genau das macht MyPostcard in vier simplen Schritten.

In vier Schritten zur individuellen Postkarte

Im ersten Schritt wählt Ihr Euer Produkt, denn neben einer normalen Postkarte gibt es auch beispielsweise Gruß- oder Geschenkkarten bis hin zu XXL-Fotokarten. Eine normale Postkarte startet bei 1,99 Euro, was im Vergleich zu einer handelsüblichen Postkarte mit Porto nicht wesentlich teurer ist. Habt Ihr Eure Karte ausgewählt müsst Ihr Euch im nächsten Schritt ein Stil auswählen. Hierbei geht es im Prinzip darum eine Aufteilung der Fotoseite auszusuchen. Zur Verfügung stehen Euch eine ganz klassische Karte mit nur einem Bild, Multikarten mit mehreren Fotos, über Panoramakarten, bis hin zu Karten mit einer modernen Aufteilung mit einem breiten Bild oben und darunter drei quadratischen.

Im dritten Schritt fügt Ihr Euer Foto, beziehungsweise Eure Fotos hinzu, dazu könnt Ihr direkt aus der App ein Bild aufnehmen, oder auf Eure lokalen und Instagram Fotos zurückgreifen. Wenn Ihr der App den Zugriff auf Euren Standort erlaubt, generiert diese für Euch eine coole Karte, die Ihr ebenfalls als Bild einsetzten könnt. Alle Fotos könnt Ihr natürlich bearbeiten, dass heißt skalieren, rotieren, aber auch Effekte und Text drüber legen.

Was fehlt noch? Richtig, eure Nachricht muss noch auf die Karte! Im letzten Schritt tippt Ihr Eure Zeilen und die Adresse des Empfängers ein. Hierbei könnt Ihr zwischen vier verschiedenen Schriftarten, in jeweils vier verschiedenen Größen wählen. Alle Schriftarten sind in einem handschriftlichen Look gehalten, was der Karte nochmals einen persönlichen Look verleiht.

Fazit: Schnell und kreativ eine individuelle Postkarte versendet

Am Ende nochmal alles prüfen und fertig! Schon könnt Ihr Eure ganz individuelle Postkarte versenden. Genau das ist der springende Punkt! Mit MyPostcard habt Ihr die Möglichkeit ganz individuelle Postkarten mit Eurem persönlichen Motiv zu erstellen. Die nächste Postkarte wird auf jeden Fall mit MyPostcard versendet!

App Tipp: Persönliche Postkarten versenden mit MyPostcard
3.89 (77.89%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting