Update für den HomePod: Neue Firmware für Apple-Mitarbeiter verfügbarVorherige Artikel
iPhone X: Face ID bremst Fertigung nicht mehrNächster Artikel

iOS 11.2-Beta: Taschenrechner rechnet wieder richtig

iOS, News
iOS 11.2-Beta: Taschenrechner rechnet wieder richtig
Ähnliche Artikel

Der iPhone-Taschenrechner wies unter iOS 11 eine kleine, aber ärgerliche Panne auf. Diese hat iOS 11.2 Beta 1 anscheinend behoben, die Frage ist, wieso erst jetzt?

Der iPhone-Taschenrechner konnte nicht mehr rechnen, zumindest schlichen sich unter iOS 11 häufig ärgerliche Fehler der Ergebnisse ein. Diese lagen nicht in einem grundsätzlichen Fehler der Rechenmaschine begründet, sondern in einem Problem mit der Animation beim Ausblenden der eingegebenen Zahlen. Diese blockierte bisweilen das nächste eingegebene Rechenzeichen, wenn der Nutzer schnell getippt hat.

Taschenrechner läuft wieder rund

Wie sich nun zeigte, nachdem Apple zuletzt iOS 11.2 Beta 1 veröffentlicht hatte, ist dieses Problem im iOS-Taschenrechner wieder gelöst.. Fortan könnt ihr wieder so schnell ihr könnt nach Herzenslust rechnen, die Animation wird eure Rechenzeichen nicht mehr fressen. Wie der Bug, der auch unter iOS 10 schon vereinzelt beobachtet werden konnte, sich in die finale iOS 11-Version einschleichen und auch alle bisherigen Beta-Zyklen von iOS 11 überleben konnte, ist ungewiss.
Habt ihr noch weitere Neuerungen in iOS 11.2, watchOS 4.2 oder tvOS 11.2 Beta 1 entdeckt? Teilt eure Beobachtungen!

iOS 11.2-Beta: Taschenrechner rechnet wieder richtig
4.4 (88%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

iOS

MacBook Pro 2018 überhitzt und wird langsamer: Schuld könnten Intel sein

MacBook Pro 2018 überhitzt und wird langsamer: Schuld könnten Intel sein   0

Apples MacBook Pro kann seine maximale Performance nicht ausschöpfen. Schuld daran könnte Intel sein, das Apple vor Jahren falsche Versprechungen hinsichtlich der thermischen Eigenschaften seiner Prozessoren gemacht hat. Apple hat sein [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting