HomePod XXL Feature-Roundup + heute aufgetauchte FunktionenVorherige Artikel
MacBook Air: Ist 2018 das Jahr, in dem sich ein Schicksal erfüllt?Nächster Artikel

6,1 Zoll-iPhone: An diesen Features könnte Apple sparen, was ist eure Must-Have-Funktion?

Gerüchte, iPhone, News
6,1 Zoll-iPhone: An diesen Features könnte Apple sparen, was ist eure Must-Have-Funktion?

Kommt 2018 noch ein iPhone ohne 3D Touch? Ming-Chi Kuo von KGI Securities glaubt, beim 6,1 Zoll-Modell wird Apple tüchtig an den Features sparen. Einige seiner Annahmen klingen logisch, andere eher nicht. Welches Feature würdet ihr am meisten vermissen?

Apple wird allen bisherigen Vermutungen nach dieses Jahr erneut drei Modelle auf den Markt bringen. Darunter soll sich ein Nachfolger des iPhone X und ein riesiges iPhone mit 6,5 Zoll-Diagonale befinden, das wir einmal iPhone X Plus nennen.

Doch dazwischen soll ein Modell angesiedelt sein, das das mittlere Preissegment anspricht und das ist das Modell, mit dem sich Ming-Chi Kuo einmal näher beschäftigt hat. Er hat in einem Gedankenspiel überlegt, wo Apple sparen könnte und wo nicht.

Face ID, aber kein drahtloses Laden?

Dabei geht er wie zuvor auch andere Analysten davon aus, dass alle Modelle, die Apple 2018 vorstellen wird, mit der neuen 3D-Gesichtserkennung Face ID ausgestattet sein werden, folglich auch das iPhone mit 6,1 Zoll. Die duale Kamera des iPhone 7, 7 Plus, 8, 8 Plus und iPhone X soll das iPhone mit 6,1 Zoll demnach nicht besitzen, ein wie wir finden durchaus plausibler Schritt Apples.

Zum 6,1 Zoll Modell gab es heute Nacht nochmals Neuigkeiten von China Times. Laut der Seite bekommt das LCD-Modell eine neue Art von Touch Screen. Außerdem soll nicht Samsung, sondern JDI die Display Komponenten liefern. Das Display soll aber wie jenes des aktuellen iPhones X randloser werden.

Das Seitenverhältnis soll überdies 18:9 betragen, was wir überhaupt nicht verstehen würden. Schließlich beträgt jenes auf dem iPhone X zurzeit 19,5:9 und wir sehen keinen Grund für Apple, dieses zu ändern, wenn auf ein randloses Display gesetzt wird.

iPhone XI Renderings - iDrop News

iPhone XI Renderings – iDrop News

Ferner glaubt Kuo, auch die Glasrückfront wird es bei diesem Modell nicht geben, an deren Stelle soll es einen Aluminiummantel geben. Das würde aber wohl auch bedeuten, dass das drahtlose Laden via Qi-Standard nicht möglich wäre. Einige würden sich hier sicherlich ärgern, anderen ist das Feature ohnehin nicht so wichtig.

Interessant ist, dass Kuo vermutet, Apple könnte auch auf 3D Touch verzichten. Dieses Feature ist allerdings schon so lange in iPhones zu finden, dass es fraglich ist, ob Apple ein neues Hauptmodell herausbringt, das es nicht aufweist. Das einzige Modell, bei dem dies logisch erscheint und auch zukünftig so bleiben könnte, ist das iPhone SE 2, das im Frühjahr womöglich eine Neuauflage erfährt.

Den vergrößerten, L-förmigen Akku und das doppelstöckige Logic Board soll das 6,1 Zoll-iPHone zudem ebenfalls nicht bekommen, was zwar schade, aber möglich wäre.

Preislich sieht Apple das Model übrigens bei rund 700 Dollar.

Was glaubt ihr: Wo wird Apple Kompromisse beim 6,1 Zoll-iPhone machen? Teilt eure Meinung!

6,1 Zoll-iPhone: An diesen Features könnte Apple sparen, was ist eure Must-Have-Funktion?
4 (80%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Edi Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Edi
Gast
Edi

Ach waren das noch Zeiten als die Antwort nach dem eigenen iPhone mit 2 Zahlen (Modell u. Speicher) beantwortet werden konnte. Glaube diese androidmäßige Vielfalt schafft mehr Probleme als nötig.

Gerüchte

Apples TV-Streaming-Pläne: Deal mit Filmstudio für weitere Originals geschlossen

Apples TV-Streaming-Pläne: Deal mit Filmstudio für weitere Originals geschlossen   0

Apple hat einen lange laufenden Vertrag mit einem Filmstudio abgeschlossen, der einmal viele Filme hervorbringen soll. Leider teilt dieser neue Deal eine Gemeinsamkeit mit vielen früheren Vereinbarungen und Verlautbarungen: Es [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting