Bericht: iPhone mit Face ID 2, weniger Rand - Samsung überfordertVorherige Artikel
Auch macOS betroffen: Bug in Intel-CPUs gefährdet alle BetriebssystemeNächster Artikel

Nach Apples iPhone-Drossel: Drosselt sonst noch jemand?

Google, News, Samsung, Sonstiges
Nach Apples iPhone-Drossel: Drosselt sonst noch jemand?
Ähnliche Artikel

Nachdem Apples iPhone-Drossel weitgehend aufgeklärt wurde und die Wogen sich glätten, auch weil Apple das Akku-Tausch-Programm zu einem wirklich günstigen Kurs ins Leben gerufen hat, fragten sich umgehend interessierte Zeitgenossen, ob denn nur Apple an der Performance dreht. So wurden die großen der Branche zu ihren Strategien bei verbrauchten Akkus befragt. Das Ergebnis: Niemand drosselt.

Die ipHone-Drossel glich einem Erdbeben in Apple-Land. Viele Kunden, auch langjährige, überzeugte Apple-Nutzer, fühlten sich vom ipHone-Konzern hinters Licht geführt und betrogen. Klar, dass Cupertino nun versucht, sowohl mit dem vergünstigten Akku-Austausch, als auch mit dem angekündigten iOS-Update verloren gegangenes Vertrauen zurückgewinnen. Doch während Apple noch mit Aufräumen beschäftigt ist, fragten sich viele, ob einzig Apple Smartphones drosselt. Umgehend klopften verschiedene Redaktionen bei den relevanten Playern der Branche an und erkundigten sich in Sachen Drossel. Die Unternehmen haben sich inzwischen fast alle geäußert, mit interessanten Ergebnissen.

Niemand räumt Drossel ein

Zuerst hatten sich die kleineren Mitbewerber Motorola und HTC geäußert. Beide dementierten, etwas an der Performance von Smartphones zu drehen. Ein Vertreter von HTC erklärte, man würde grundsätzlich keine Smartphones entwickeln, deren Performance beschnitten werden könnte. Auch Motorola bestritt, etwas mit der Geschwindigkeit von CPU oder GPU anzustellen.

Das Samsung Galaxy Note 8

Das Samsung Galaxy Note 8

LG, Samsung, Sony und Google ließen sich indes mehr Zeit. Schließlich erklärten LG und Samsung, man drossele rein gar nichts. LG formulierte es so: Man sei um das Bild, das Menschen vom Unternehmen haben, besorgt und werde daher niemals etwas drosseln. – man kann dieses Statement mit Blick auf Apple lesen wie man will. Samsung Mobile erklärte, die Qualität eines Produkts stehe an oberster Stelle und man sei bestrebt, ein möglichst langes Leben der Batterien zu gewährleisten.

Google will sich nicht in die karten sehen lassen

Sony hatte die Antwort einstweilen noch eherausgezögert. Man wolle sich nach den Feiertagen äußern, hieß es, das ist inzwischen aber auch schon wieder etwas her. Interessant ist indes die Reaktion von Google, das mit seinen Pixel-Phones inzwischen auch selbst aktiv am Smartphonemakrt ist. Es mochte sich gar nicht auf die Anfrage äußern, jedenfalls nicht bis jetzt, ein Umstand, der einige findige Nutzer oder Entwickler durchaus neugierig machen könnte.

Nach Apples iPhone-Drossel: Drosselt sonst noch jemand?
4.05 (81%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
MYTHOSmovado Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
MYTHOSmovado
Gast
MYTHOSmovado

„Samsung Mobile erklärte, die Qualität eines Produkts stehe an oberster Stelle und man sei bestrebt, ein möglichst langes Leben der Batterien zu gewährleisten.“. Der Satz könnte auch genau so von Apple stammen. ERGO: SAMSUNG drosselt ebenfalls?! Als „gebrannte Kinder“ wäre es jedenfalls nicht gerade überraschend.

Google

iCloud-Störung: Viele Dienste derzeit nicht erreichbar

iCloud-Störung: Viele Dienste derzeit nicht erreichbar   0

Zur Stunde kommt es zu verschiedenen Störungen bei der Nutzung von Apples iCloud-Diensten. Betroffen sind etwa apples iWork, die Lesezeichen-Synchronisierung und der Kalender. Erfahrt ihr auch Probleme? Apples iCloud hat aktuell [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting