Wow: So viel verdiente Apple im Q4 17 am gesamten Handy MarktVorherige Artikel
iOS-Textbombe: Apple könnte kurzfristig Notfall-Patch bringenNächster Artikel

Ihr auch? Shitstorm und Petitionen gegen Snapchat Update

iOS, Social Media
Ihr auch? Shitstorm und Petitionen gegen Snapchat Update
Ähnliche Artikel

Seit einigen Tagen wartet Snapchat mit einem ziemlich umstrittenen Update auf. Es führt quasi eine neue „Weltordnung“ ein, indem Storys nach rechts wandern und gesponserter Content mehr in den Fokus rechts rückt. Dem mittlerweile börsennotierten Unternehmen soll das helfen, bessere Zahlen zu schreiben. Doch die Nutzer schreien jetzt auf.

Online haben verärgerte Nutzer auf change.org eine Petition ins Leben gerufen, die mittlerweile deutlich über eine Million Unterschriften zählt. Täglich kommen Zehntausende dazu. Das Ziel: Snapchat zu einem Downgrade zu bewegen. Im Moment ist ein Nutzen der alten App nicht mehr möglich, sofern das Update erfolgt ist.

Der Petitionsurheber schreibt folgendes über seine Unterschriften Sammlung, die sich direkt an Snap Inc. richtet.

With the release of the new Snapchat update, many users have found that it has not made the app easier to use, but has in fact made many features more difficult.

There is a general level of annoyance among users and many have decided to use a VPN app, or are using other risky apps or steps, to go back to the old Snapchat as that’s how annoying this new update has become.

Snapchat selber hat auf die Forderungen und Bitten seiner Nutzer um die alte App übrigens schon geantwortet: Updates könnten „etwas Eingewöhnungszeit brauchen“. „Wir hoffen, dass die Community das Update mögen lernt, wenn sie sich einmal daran gewöhn hat.“

Shitstorm wegen schlechter Werbung, ungewohntem Interface

Vor allem die teilweise unseriösen Werbestorys, völlig unpassende Vorschläge oder langweilige bis sogar nervige Werbung im „Entdecken“ Tab trieb Nutzer rund um den Globus zur Weißglut. Man ließ sich auf Twitter, Instagram und Facebook über das neue Update aus. Zudem hagelt es im Moment an negativen Bewertungen im App Store.

Sogar einige bekannte Social Media Stars wie Casey Neistat oder MKBHD kündigten ihrerseits an, Snapchat Stories zu vernachlässigen, um sich auf Instagram zu fokussieren. Gerade letzteres könnte für Snapchat im Endeffekt ein herber Rückschlag sein. Wenn sich Influencer und bekannte Persönlichkeiten zurückziehen, verliert die App im Vergleich zu Instagram massiv an Bedeutung.

Nutzt ihr Snapchat regelmäßig? Und wer hat bereits das neue Update?

Ihr auch? Shitstorm und Petitionen gegen Snapchat Update
3.83 (76.67%) 24 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

2
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
Benutzername Apple99er Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Apple99er
Gast
Apple99er

Bitte was? Das Update war die beste Idee von Snap bisher.. Davor einfach grauenhaft jetzt einfach nach Links wische, Storys ansehen und Snappen und rechts ist dieser 0815 Klatsch Discover Müll (der vorher mich belästigt hat wenn ich storys anschauen musste)

Benutzername
Gast
Benutzername

Die gesponserten Storys konnte man ausblenden.

iOS

Apfelplausch #48: HomePod Sound Test | iOS 12 Beta 2 Neuerungen | Wollt ihr ein iPhone ohne Anschlüsse?

Apfelplausch #48: HomePod Sound Test | iOS 12 Beta 2 Neuerungen | Wollt ihr ein iPhone ohne Anschlüsse?   2

Einen wunderschönen Samstag Abend zusammen! Hier sind Lukas und Roman, hier ist der Apfelplausch, hier sind die spannendsten Apple News der Woche kompakt und hier sind Abschweifungen, Unterhaltung pur sowie [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting