VW und Apple Kooperation: Neuwagen + Carplay + Gratis Apple MusicVorherige Artikel
Bericht: Apple baut 2019 iPhone ohne NotchNächster Artikel

Apple kündigt an: iTunes LP wird dicht gemacht

Apple, Service
Apple kündigt an: iTunes LP wird dicht gemacht
Ähnliche Artikel

Was bislang als Gerücht herum schwirrte, hat Apple nun gegenüber The Verge bestätigt: In wenigen Tagen wird iTunes LP keinen Zuwachs mehr erhalten.

Das sind zwar nicht etwa großartige News, zumal iTunes LPs zum absoluten Nischenprodukt geworden sind. Doch könnte es der Anfang einer Entwicklung sein, die den stetigen Abbau von iTunes Inhalten über einen direkten Kauf bedeutet.

Nun ist es jedenfalls offiziell: Mit März 2018 wird man keine neuen iTunes LPs mehr annehmen. Das hat Apple gegenüber The Verge klar gemacht. Ebenso klar gestellt wurde die Tatsache, dass bislang gekaufte LPs natürlich erhalten bleiben und jederzeit wieder heruntergeladen werden können. Wie es aussieht, könnt ihr sogar alle bestehenden weiterhin erwerben. Einzig neue wird es nicht mehr geben.

Was waren eigentlich nochmals iTunes LPs?

Gewissermaßen handelt es sich dabei um Bundles für Fans von Alben oder Interpreten. Neben den Songs können damit auch Extras wie Fotos oder Live-Videos gekauft werden. Apple beschreibt das Ganze auf der Homepage wie folgt:

iTunes LPs bieten unzählige Möglichkeiten, ein interaktives Multimediaerlebnis für Alben in iTunes zu erstellen. Kunden können sich ein Album anhören und Songtexte, Begleitinfos, Bandfotos, Live-Videos und mehr anzeigen. Für das Einstellen solcher Extras wird ein bestehender iTunes Vertrag benötigt. Die iTunes LPs werden von iTunes auf Qualität und angemessene Inhalte geprüft.

Zusammenfassend ändert sich also nicht viel von heute auf morgen. Längerfristig verabschiedet sich Apple jedoch wahrscheinlich auf Grund fehlender Nachfrage von digitalen Bundles von Zusatzinhalten im Bereich Musik. Ob man derartige Extras irgendwann auch über Apple Music anbieten wird, bleibt abzuwarten.

Apple kündigt an: iTunes LP wird dicht gemacht
3.71 (74.12%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Apple

Apfellike testet HomePod: Eindrücke vom Sound, Siri und dem Produkt allgemein

Apfellike testet HomePod: Eindrücke vom Sound, Siri und dem Produkt allgemein   3

Rund 24 Stunden nach dem HomePod Launch wollen wir euch mit einem kompakten, aber möglichst interessanten ersten Eindruck des smarten Lautsprechers von Apple beglücken. In der Redaktion konnten wir gleich [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting