iPhone SE 2 im Juni? Neue Hinweise auf neue iPhones aufgetauchtVorherige Artikel
2018: 6,1 Zoll LCD und Dual-SIM-iPhone für 550 Dollar?Nächster Artikel

CarPlay klemmt seit iOS 11.3: Bei euch auch?

iOS, News
CarPlay klemmt seit iOS 11.3: Bei euch auch?
Ähnliche Artikel

CarPlay macht ab iOS 11.3 Probleme, zumindest bei einigen Fahrern. Das Downgrade auf iOS 11.2.6 ist inzwischen nicht mehr möglich. Seid ihr auch betroffen?

Apples vernetzte Lösung für Autos sorgt bei einigen Fahrern für Verdruss, zumindest nach der Installation von iOS 11.3. Seitdem nämlich klingen die Gesprächspartner bei Telefonaten oft verzerrt.

Auch in den Menüs klemmt es und bei der Musikwiedergabe treten vereinzelt ebenfalls Störungen auf. Teilweise frieren die Oberflächen während der Nutzung sogar ganz ein.

In den offiziellen Supportforen von Apple haben sich inzwischen einige Beschwerden zu dem Thema angesammelt.

Doch nicht alle sind betroffen und von Auto zu Auto ist die Lage offenbar verschieden.

Beobachtet ihr Auffälligkeiten?

iOS 11.3 war Apples letztes größeres Update. Es hat zahlreiche neue Funktionen gebracht und auch viele Fehler beseitigt, jedoch offenbar auch neue Probleme verursacht.

Die Verbreitung der Störungen ist von Modell zu Modell verschieden. So wird es vermehrt von Autos von VW gemeldet.

Interessant auch: Weniger bei Bluetooth-Nutzung, sondern häufiger mit Kabelverbindungen treten die <Probleme auf.

Es bleibt zu hoffen, dass Apple die Schwierigkeiten mit iOS 11.4 in den Griff bekommt, zumal Apple inzwischen die Vorgängerversion 11.2.6 nicht mehr signiert.

Kunden können also nicht auf ein in dieser Hinsicht fehlerfreies iOS zurückgehen.

Habt ihr diese Probleme auch beobachtet und falls ja, in welchen Autos?

CarPlay klemmt seit iOS 11.3: Bei euch auch?
4 (80%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

iPhone im Schlankheitswahn: Wie Apple noch flacher werden möchte

iPhone im Schlankheitswahn: Wie Apple noch flacher werden möchte   2

Apple könnte die iPhones noch dünner machen und zwar vielleicht schon nächstes Jahr. Helfen soll dabei eine neue Generation von Displays, die sind allerdings komplizierter herzustellen. Kein Vorteil ohne Haken: Apple [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting