BREAKING: iOS 12 Public Beta  ist daVorherige Artikel
Kuo kann es nicht lassen: iPhone 2018 mit flächigem Display, neue Macs, neue Apple Watches?Nächster Artikel

Apple, Samsung, Google, Facebook und andere tagen morgen auf Privacy-Gipfel

Apple
Apple, Samsung, Google, Facebook und andere tagen morgen auf Privacy-Gipfel
Ähnliche Artikel

Ein Konsortium aus dem Großteil der führenden Technologie Unternehmen weltweit tagt morgen auf einem Gipfel zum Thema Privatsphäre. Der genaue Inhalt ist unklar.

Organisiert wird das Ganze von der Information Technology Industry, einer Ratsversammlung mit Vertretern von Apple, Samsung, Google, Facebook, Salesforce, IBM, Microsoft, Intel, Qualcomm, Dropbox und weiteren Giganten der Tech-Branche. Die höchst einflussreichen Firmen diskutieren zu einer – wie es heißt – sehr dringenden Thematik: Privatsphäre für Konsumenten.

Apple CEO Tim Cook

Datenschutzgrundverordnung der EU eine Art Auslöser

Spätestens seit der Einführung der neuen DSVGO der Europäischen Union ist der Datenschutz beziehungsweise die Privatsphäre Hierzulande wieder in aller Munde. Fraglich nur, wie lange noch. Jedenfalls nehmen nicht alle der oben genannten Tech-Firmen das Thema Datenschutz gleich ernst. Während Apple stets als Vorreiter gilt, verdienen Google und Facebook mit der Verkauf von Daten eine beachtliche Menge ihres gesamten Umsatzes.

Dean Garfield, ITI CEO, sagte gegenüber Axios, dass die Tech Konzerne sich der Tatsache sehr wohl bewusst sind, dass sich ein völlig neues Verständnis für Datenschutz innerhalb der Gesellschaft entwickelt hat.

My experience is that they’ve always viewed privacy as a foundational principle, but the question of how do you give meaning to it and talk about it in a way that resonates is now something that’s more pressing,

Was konkret auf dem Gipfel besprochen wird, ist unklar. Vermutlich möchte man unter anderem versuchen, zu einer Essenz zu gelangen, wie man Ideen wie eine Datenschutzgrundverordnung in den USA finden würde. Auch könnten gemeinsame Werte oder Abkommen ausgehandelt werden. Große Ergebnisse werden indessen nicht erwartet.

Apple, Samsung, Google, Facebook und andere tagen morgen auf Privacy-Gipfel
4.15 (83.08%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Haberlein Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Haberlein
Gast
Haberlein

Da wird doch nur überlegt wie man weiterhin dem Nutzer Daten abziehen kann! Was bleibt denn von Google&FB wenn die keine Daten mehr handeln dürften?

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting