iPhone Xs mit Empfangsproblem? Nutzer ärgern sich über langsames LTE und WLANVorherige Artikel
iPhone XR: Apple soll Probleme bei der Fertigung habenNächster Artikel

Apple verklagt: Soll Qualcomm-Quellcode an Intel verkauft haben

Apple, Geld und Markt, News
Apple verklagt: Soll Qualcomm-Quellcode an Intel verkauft haben
Ähnliche Artikel

Apple wird aufs neue von Qualcomm verklagt. Das Unternehmen hofft zwar nicht mehr auf weitere Modem-Geschäfte mit Apple, möchte die Schlacht aber auch nicht kampflos aufgeben.

Die Zwistigkeiten zwischen Apple und Qualcomm sind fast schon Legende: Der Chipdesigner aus Kalifornien hatte lange Jahre leistungsfähige Modems an Apple geliefert, die das Unternehmen in seine iPhones einbrachte.

Doch seit einigen Jahren schwelt ein Konflikt zwischen Apple und Qualcomm, ausgelöst durch dessen Geschäftspraxis, die auch weitere Wettbewerber und weltweit verschiedene Regulierungsbehörden gegen das Unternehmen aufbrachte.

In der Folge verklagen sich die beiden Firmen munter gegenseitig und dies setzt sich jetzt noch einmal fort.

Qualcomm beschuldigt Apple des Diebstahls

Qualcomm hat nämlich in einer über Nacht an einem kalifornischen Bezirksgericht eingereichten Klage einen Vorwurf erneuert, den es schon früher gegen den iPhone-Konzern erhoben hatte: Apple soll den Master Software Agreement genannten Lizenzvertrag verletzt haben, den es Unterzeichen musste, als Apple ein Kunden von Qualcomm wurde.

Konkret wirft Qualcomm Apple vor, Teile des Quellcodes der Modem-Software des Unternehmens an seinen schärfsten Rivalen in diesem Geschäftsfeld, nämlich Intel, weitergegeben zu haben, wie US-Medien heute berichten.

Intel, so Qualcomms Vorwurf weiter, habe diese Transferleistung genutzt, um seinen Rückstand in der mobilen Modementwicklung zu verkleinern.

Wie sich die Gerichte in diesem Fall entscheiden werden, ist noch völlig offen, eine Sache dagegen ist ziemlich klar: Apple wird so bald keine Modems vor von Qualcomm in sein iPhone einbauen.

Apple verklagt: Soll Qualcomm-Quellcode an Intel verkauft haben
4 (80%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting