Beta 3 von macOS Mojave 10.14.1 für EntwicklerVorherige Artikel
iOS 12.1, watchOS 5.1 und tvOS 12.1 Beta 3 sind daNächster Artikel

iPad Pro 2018: Bericht über neuen Apple Pencil und neuen magnetischen Anschluss

Gerüchte, iPad, News
iPad Pro 2018: Bericht über neuen Apple Pencil und neuen magnetischen Anschluss
Ähnliche Artikel

Das neue iPad Pro wird noch im Oktober vorgestellt, glauben zumindest viele Beobachter. Auch über die Ausstattung und Features wurde bereits allerhand spekuliert. Nun greift ein neuer Bericht das Thema erneut auf und gibt noch ein wenig vermeintlich exklusives Material dazu.

Apple wird sein iPad Pro in der Version von 2018 vermutlich mit Face ID ausstatten. Davon gehen zumindest schon alle Beobachter seit Monaten aus. Sie schließen das sowohl aus reiner Intuition als auch anhand konkreter Hinweise, die sich zuletzt etwa im Quellcode von iOS 12.1 Beta 1 gefunden hatten.

Nun hat 9to5Mac einige Quellen im Umfeld von Apple angezapft und deren Wissen zu einem Bericht verrührt, in dem vieles bekannt, einiges aber neu ist.

Neuer Apple Pencil und magnetisches Dock

So bestätigt der Bericht die Existenz von Face ID. Die TrueDepth-Kamera soll im schmaleren Rahmen verschwinden und nicht in einer Notch wie am iPhone untergebracht sein.

Das Display wird somit mehr oder weniger randlos ausfallen. Weiterhin wird Apple vielleicht schon in diesem Jahr die USB-C-Schnittstelle am iPad bringen, wodurch das Anschlusskonzept unter iOS ins Chaos stürzen würde.

Dann wären nämlich Lightning- und USB-C-Zubehörartikel nötig, der Wechsel am iPhone wird frühestens im nächsten Jahr erfolgen. Über eine solche Entwicklung wurde bereits zuvor fabuliert, wie wir hier berichteten.

iPad Pro 2018 Leak / Onleaks

iPad Pro 2018 Leak / Onleaks

Doch am iPad Pro könnten dann erstmals auch externe 4K-Displays angeschlossen werden, vermutet nun auch 9to5Mac.

Daneben wird Apple einen magnetischen Dock-Connector auf der Rückseite bringen, tippt der Bericht, Hier kann dann neues Zubehör angeschlossen werden wie etwa ein überarbeitetes Smart Keyboard.

Schließlich rechnet der Bericht auch noch mit einem neuen Apple Pencil, der sich automatisch koppelt, wenn er in die Nähe eines kompatiblen Geräts gehalten wird, dieses Verhalten kennt man vom iPhone und den AirPods beziehungsweise dem HomePod.

Ob Apple sich an diese Roadmap hält, wissen wir spätestens dann, wenn Apple tatsächlich eine Oktober-Keynote abhält oder wenn es eben keine solche abhält.

iPad Pro 2018: Bericht über neuen Apple Pencil und neuen magnetischen Anschluss
3.84 (76.84%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting