Apple Watch als Geldmaschine: Vervierfachte Verkäufe und gebührenpflichtiger Gesundheits-Service denkbarVorherige Artikel
iCloud mit Aussetzern: Backup, Kalender, Kontakte und mehr gestörtNächster Artikel

WWDC 2019 angekündigt: Apple öffnet Ticketlotterie für Entwickler

Apple, News, WWDC
WWDC 2019 angekündigt: Apple öffnet Ticketlotterie für Entwickler
Ähnliche Artikel

Apple hat die WWDC 2019 offiziell angekündigt. Sie findet wie schon erwartet vom 03. bis zum 07. Juni in San Jose statt. Auf der Keynote, die am Morgen des ersten Konferenztags gehalten wird, erhalten wir erstmals einen Blick auf iOS 13.

Apples WWDC 2019 wurde nun offiziell angekündigt. Apple wird die weltweite Entwicklerkonferenz in diesem Jahr vom 03. bis zum 07. Juni stattfinden lassen, das ist genau der Termin, der sich im Vorfeld bereits angedeutet hatte. Die Veranstaltung wird wieder in San Jose, Kalifornien stattfinden, genauer gesagt im McEnery Convention Center, wo das Event nun bereits im dritten Jahr in Folge stattfindet. Die Veranstaltung wird wie üblich die ganze Woche dauern und während der ganztägigen Panels, Workshops und Talks werden die anwesenden Entwickler mit allen Neuerungen und neuen APIs der neuen Systeme vertraut gemacht. Anwesend kann sein, wer ein Developer-Ticket gewonnen und bezahlt hat, die Tickets werden nämlich wie üblich in Apples Lotterie verlost und sind auch nicht ganz billig. Apple ruft. hier 1.599 Dollar auf, nur für den Fall, dass sich das jemand frage: Dieser Preis ist nicht unbedingt Apple-typisch überteuert. Für viele Fachveranstaltungen in der Softwarebranche werden Beträge in dieser Höhe gezahlt, teilweise sogar für einen oder zwei Tage.

iOS 13 und co. im ersten Eindruck

Auf der WWDC 2019 wird Apple auch iOS 13 und die übrigen neuen Hauptversionen seiner Systeme vorstellen. Was diese b ringen, darüber kann man aktuell nur spekulieren und auch das nicht mal besonders stichhaltig. Bekannt ist, dass iOS 13 einen Dark-Mode bekommen könnte und zudem noch einen etwas überarbeiteten Homescreen, die uns bekannten Gerüchte haben wir hier für euch zusammengefasst.

Über mögliche Neuerungen bei macOS, watchOS und tvOS ist noch nichts halbwegs substanzielles bekannt geworden.

Dagegen wurde kürzlich vermutet, Apple könnte auch seinen neuen modularen Mac Pro auf der Veranstaltung zeigen. Dieser wurde bereits vor Jahren für 2019 angekündigt.

WWDC 2019 angekündigt: Apple öffnet Ticketlotterie für Entwickler
4.4 (88%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Prognose: iPhone könnte 2020 bei 5G-Smartphones die Nummer eins werden

Prognose: iPhone könnte 2020 bei 5G-Smartphones die Nummer eins werden   0

Das iPhone werde 2020 bei 5G-Smartphones marktführend sein, behaupten Branchenexperten. - eine interessante Annahme, hat Apple bis jetzt doch im 5G-Segment überhaupt noch keinen Fuß in der Tür. Doch langfristig [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting