2019-iPhones: Zwei Modelle mit Triple-Cam und OLED sollen geplant seinVorherige Artikel
Apple mit 6K-Monitor- oder iMac noch in diesem Jahr?Nächster Artikel

Gibt es bald kein iTunes mehr? Apple soll neue Apps für Musik und Podcasts planen

Apple, Mac, MacOS, News
Gibt es bald kein iTunes mehr? Apple soll neue Apps für Musik und Podcasts planen
Ähnliche Artikel

Apple könnte iTunes am Mac schon dieses Jahr abwickeln: Stattdessen würden Musik, Videos und Podcasts in drei getrennten Apps präsentiert werden. Dieser Schritt wird von vielen Nutzern bereits seit Jahren herbeigesehnt. Wie seht ihr einen möglichen Abschied von iTunes?

iTunes ist ein sehr umstrittenes Tool Apples: Am Mac und unter Windows ist es seit je her die zentrale Drehscheibe für alle Medieninhalte. Musik, filme, Serien, Podcasts, früher auch Dateien und Apps, die auf dem iPhone gebraucht und genutzt wurden, alles wurde in iTunes verwaltet. Die App hat aber auch viel Hass auf sich gezogen im Laufe der Jahre und dafür gibt es Gründe: Sie gilt als unflexibel, schwerfällig und träge und zudem unübersichtlich, das ist der unglaublichen Funktionsfülle geschuldet. Auch gab und gibt es immer wieder Sicherheitsprobleme, die auf die integrierte WebKit-Engine zurückgehen, mit der der iTunes-Browser betrieben wird. Doch bald könnte das alles vorbei sein.

Gibt es bald kein iTunes mehr?

Ein Entwickler, der in der Vergangenheit bereits wiederholt Änderungen oder Neuerungen in Apples Betriebssystemen akkurat vorhergesagt hatte, geht auf Basis von Beobachtungen, die er in Apples Betriebssystementwicklung gemacht hatte, davon aus, dass man in macOs 10.15 kein iTunes mehr finden wird. Stattdessen werde Apple eine Musik-App für Apple Music und eigene Inhalte, eine Podcasts-App und eine TV-App bieten, nach dem Vorbild von iOS, wo man diese Trennung bereits in der Vergangenheit vollzogen hatte.

All diese Apps werden auf UIKit basieren und – so ist zu hoffen – schnell und performant sein. Ob Apple aller4dings wirklich iTunes schon in der nächsten macOS-Version zerschlagen wird, bleibt abzuwarten. Die erste Entwicklerversion von macOS 10.15 wird Apple im Rahmen der WWDC 2019 vorstellen. Die finale Version wird dann im Herbst für alle Nutzer veröffentlicht.

Gibt es bald kein iTunes mehr? Apple soll neue Apps für Musik und Podcasts planen
4.18 (83.64%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting