Apple Pay in Deutschland unterstützt zwei weitere Banken, wer kommt als nächstes?Vorherige Artikel
Powerbeats Pro vorgestellt: Wasserfest und mit Technik der neuen AirPodsNächster Artikel

iPhones ab 2020 nur noch mit OLED?

Gerüchte, iPhone, News
iPhones ab 2020 nur noch mit OLED?
Ähnliche Artikel

Apple wird womöglich 2020 ausschließlich iPhones mit OLED-Display auf den Markt bringen. Das Unternehmen könnte zudem erstmals wieder kleinere Geräte ins Portfolio aufnehmen. Seit klar ist, dass das iPhone SE keine Zukunft hat, wurden die Rufe nach kleineren iPhones unter den Nutzern wieder lauter.

Apple wird womöglich den Schritt hin zu OLED im kommenden Jahr vollziehen, darauf deutet zumindest nun ein Bericht hin, der von der Branchenzeitschrift Digitimes veröffentlicht wurde, die in Taiwan erscheint. Sie beruft sich darin auf diverse Quellen aus der asiatischen Lieferkette, wonach Apple 2020 seinen endgültigen Abschied von der LCD-Technik nehmen möchte.

Bereits zuvor war darüber spekuliert worden, wann Apple ausschließlich nur mehr OLEDs verbauen würde, bislang ist aber noch alles Spekulation.

Auch könnte  Apple wieder ein kleineres iPhone bringen: Das aktuelle 5,8 Zoll-Modell könnte ab kommendem Jahr mit einem 5,42 Zoll messenden Display kommen, das mittlere iPhone wäre dann 6,06 Zoll groß und das größte iPhone könnte ab 2020 mit 6,67 Zoll größer ausfallen als das aktuelle iPhone Xs Max.

Samsung bleibt weiter wichtig, bekommt aber starke Konkurrenz

Geht Samsung auch bei den Prozessoren im iPhone schon lange leer aus, bei Bildschirmen ist das Unternehmen für Apple nach wie vor die Nummer eins. Das wird sich auch in Zukunft nicht wesentlich ändern, verdeutlicht der Bericht der Digitimes. Dafür sorgen dürfte auch die neue Fertigungstechnik Y-Octa, diese erlaubt dünnere und leichtere Panels durch Verschmelzung der Touch- und der Eingabeschicht der Displays. Doch nicht nur Samsung beherrscht diese Technik: Auch der chinesische Displayfertiger BOE Technology, der größte des Landes, hat dieses Verfahren kürzlich zur Marktreife gebracht und bereits erste große Kunden in der Branche gewonnen, Apfellike.com berichtete.

Auch LG Display wird für Apple ein zunehmend wichtigerer Partner.

iPhone-Verkäufe 2019?

Weiter wagen sich die Quellen von Digitimes noch in die Prognose der Verkäufe des iPhones im laufenden Jahr: Danach wird Apple im ersten Jahr zwischen 80 und 82 Millionen Geräte absetzen.

In der zweiten Jahreshälfte sollen es dann zwischen 180 und 190 Millionen Geräte sein, wie sich diese Prognosen mit der Realität zur Deckung bringen lassen, sehen wir in einigen Monaten.

iPhones ab 2020 nur noch mit OLED?
4 (80%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

Guter Deal: Amazon Music Unlimited 4 Monate für 99 Cent | Smart Plug -69%

Guter Deal: Amazon Music Unlimited 4 Monate für 99 Cent | Smart Plug -69%   0

Die heutigen Amazon Deals beinhalten drei Fernseher von MEDION mit ordentlichen Rabatten. Außerdem gibt es Zubehör fürs Smart Home und mehr. Vorweg hat Amazon selbst auch ein ziemlich spannendes Angebot für [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting