iPhones ab 2020 nur noch mit OLED?Vorherige Artikel
Facebook hatte erneut zahlreiche Nutzerdaten frei auf Cloud-Server abgelegtNächster Artikel

Powerbeats Pro vorgestellt: Wasserfest und mit Technik der neuen AirPods

Apple, Hardware, News
Powerbeats Pro vorgestellt: Wasserfest und mit Technik der neuen AirPods
Ähnliche Artikel

Apple bringt neue Beats-Kopfhörer an den Start: Sie heißen Powerbeats Pro und sind True Wireless. Verfügbar sein sollen sie ab Mai. Seid ihr interessiert?

Es hat sich bestätigt, was bereits im Vorfeld vermutet wurde. Apple bringt Nachschub für seine Beats-Linie: Die Powerbeats Pro werden mit der Technik der aktualisierten AirPods ausgestattet.

Das bedeutet: H1-Chip, Bluetooth 5.0 und eine Nutzung von „Hey Siri“ auf Zuruf. Apple spricht auch von einer größeren Reichweite, wie sich das darstellt, wird noch abzuwarten sein.

Physische Tasten, etwa zur Lautstärkeregelung und zum Ablehnen von Anrufen gibt es trotz Siri, anders als bei den AirPods. Die Powerbeats Pro werden sich besonders an Sportler richten.

Verfügbar ab Mai

Apple hat die Powerbeats Pro True Wireless ausgeführt, die beiden In-Ear-Kopfhörer werden auch nicht länger per Mikro-USB-Kabel geladen, sondern in einem neuen Lade-Case. Eine Vermutung im Vorabbericht hat sich indes nicht bestätigt: Apple wird kein Wireless Charging-Case für die neuen Beats anbieten, eine andere Annahme stimmte jedoch: Die Spielzeit sinkt.

Apple gibt für beide Stöpsel je neun Stunden Spieldauer an, mit dem Lade-Case steigt sie auf insgesamt 24 Stunden.

Die Powerbeats Pro sind gut ein Fünftel leichter als ihre Vorgänger und fallen wasser- und schweißresistent aus. So sollen sie perfekten Halt beim Sport bieten.

Verfügbar sind die neuen Stöpsel in vier Farben ab Mai und zwar zum durchaus akzeptablen Preis von 249.95 Euro. Alle weiteren von Apple preisgegebenen Details könnt ihr schon jetzt hier nachlesen.

Was haltet ihr von der Neuvorstellung?

Powerbeats Pro vorgestellt: Wasserfest und mit Technik der neuen AirPods
4.23 (84.62%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

iCloud-Daten ausspähen: Israelisches Unternehmen liefert neuartige Überwachungssoftware

iCloud-Daten ausspähen: Israelisches Unternehmen liefert neuartige Überwachungssoftware   0

Erneut werden Produkte von Apple durch Spyware aus Israel bedroht: Die Firma NSO Group entwickelt Lösungen, die neben iPhones sowie der iCloud allerdings auch alle anderen Plattformen angreifen. [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting