Ist eure alte Apple Watch kaputt? Mit Glück gibt's im Apple Store das neueste ModellVorherige Artikel
macOS-Update für MacBook Pro-Nutzer: Apple verteilt Firmware-PatchNächster Artikel

Apple verschickt Einladungen zur WWDC Keynote am 3. Juni

Apple, Software
Apple verschickt Einladungen zur WWDC Keynote am 3. Juni
Ähnliche Artikel

Soeben hat Apple die Einladungen für die WWDC 2019 verschickt. Obwohl wir den Termin schon wussten, ist nun offiziell die Uhrzeit, der Ort und die Veranstaltung bestätigt. Ebenso wissen alle, ob sie tatsächlich eingeladen wurden.

Am 3. Juni um 10:00 Uhr (19:00 Uhr bei uns) Ortszeit in in San Jose, Kalifornien, im McEnery Convention Center findet die diesjährige WWDC Keynote statt, die traditionell die gesamte Entwicklerkonferenz von Apple einleitet. Diese findet ja die ganze Woche statt, nämlich bis zum 7. Juni.

Erwartet werden Updates aller Software Plattformen, sprich iOS 13, macOS 15, tvOS 13 und watchOS 6. Ebenso denkbar wäre ein Sneak Peak des Mac Pro. Weitere Hardware Updates sind unwahrscheinlich, wurden erst gestern noch kleine MacBook Pro Updates publiziert.

Einhorn Einladungen

Die Einladungen sehen sehr ausgefallen und verspielt aus. Zu sehen ist ein Einhorn, das scheinbar alle möglichen Dinge im Kopf hat. Werkzeuge, ein Apple Logo, Messenger Logos, Toggles, Teilen Buttons und ein Testflight Logo.

Was das auch immer zu bedeuten hat, wissen wir nicht. Vermutlich gar nichts wie immer.

Wir von Apfellike.com werden wie immer mit allen unseren Partnerseiten mit einem Liveticker, einer Berichterstattung im Rahmen von zeitnahen Artikeln sowie einem ausführlichen Gespräch im Apfelplausch zu Gange sein.

Apple verschickt Einladungen zur WWDC Keynote am 3. Juni
3.96 (79.2%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Apple in Seattle: 2.000 neue Jobs in fünf Jahren

Apple in Seattle: 2.000 neue Jobs in fünf Jahren   0

Apple wird wohl in Seattle in Zukunft mehrere tausend neuer Jobs schaffen. Um die dadurch entstehende Mehrbelastung für die kommunale Infrastruktur aufzufangen, hat man das sogenannte Seattle-Versprechen gegeben. Apple kommt einem [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting