Ab watchOS 6: Apple Watch für Zwei-Faktor-Authentifizierung verwendenVorherige Artikel
Übernächstes iPhone mit neuen Displaygrößen und teilweise mit 5GNächster Artikel

Falten will gelernt sein: Huawei verschiebt Mate X auf September

News, Sonstiges
Falten will gelernt sein: Huawei verschiebt Mate X auf September
Ähnliche Artikel

Huawei möchte nicht das selbe Schicksal wie der Konkurrent Samsung erleiden, der mit seinem faltbaren Smartphone Galaxy Fold ein mediales Debakel erlebt hatte. Aus diesem Grund haben die Chinesen den Marktstart ihres eigenen Falt-Smartphones verschoben.

Ein faltbares Smartphone zu bauen, ist herausfordernd: Das musste zuvor bereits Samsung erkennen, Apfellike.com berichtete. Dessen Galaxy Fold ging nicht nur reihenweise in den Händen der Tester der ersten Stunde kaputt, Samsung hatte zudem im Nachgang auch eine höchst unglückliche Außendarstellung erzeugt, als man den Eindruck erweckte, negative Testberichte unterdrücken zu wollen. Das alles möchte man sich bei Huawei gerne ersparen und hat daher vorgebaut.

Das Mate X kommt später

Denn das faltbare Modell von Huawei, das Mate X, ist technisch noch ein Stück anspruchsvoller als das Galaxy Fold, denn dessen Display wird quasi um das Gerät herum gefaltet. Um keinen ähnlich peinlichen PR-Gau zu erleben, hat man sich bei Huawei nun mehr Zeit gegeben. Laut Medienberichten möchte man diese nutzen, um das Gerät noch gründlicher zu testen.

Eigentlich wollte man bereits im Juni mit dem Mate X auf den Markt gekommen sein, nun aber peilt man wohl den September an. Bis dahin hat Huawei vielleicht auch eine Möglichkeit gefunden, das Mate X wieder mit lizensiertem Android nebst aller Google-Dienste auszuliefern, ohne diese Voraussetzung dürften es wohl alle Top-Modelle des Herstellers auf dem Markt außerhalb Chinas schwer haben. Huawei war wie berichtet die Lizenz für Android von Google in Folge einer politischen Initiative aus Washington entzogen worden.

Falten will gelernt sein: Huawei verschiebt Mate X auf September
3.83 (76.67%) 24 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

News

iPhone 12 könnte einen noch größeren Akku bekommen

iPhone 12 könnte einen noch größeren Akku bekommen   0

Der Akku in kommenden iPhones wird womöglich nochmals deutlich größer. Ermöglicht werden könnte das durch einen kleiner gebauten Schaltkreis, der die Batterien in Smartphones schützen soll. Mehr Platz für größere [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting