iPhone-Akku nicht von Apple getauscht? iOS warnt euch anschließendVorherige Artikel
Reduziert: MacBooks, iPads und iMacs günstiger am Apple WeekendNächster Artikel

Faltbares iPad und iPhone ab 2021: Wie spannend wäre das für euch?

Gerüchte, iPhone, News
Faltbares iPad und iPhone ab 2021: Wie spannend wäre das für euch?

Apple bringt ein faltbares iPhone – irgendwann: Zuvor kommt aber wohl ein faltbares iPad, aber wann? Vielleicht im nächsten Jahr, wahrscheinlicher aber ist 2021. Wie groß ist eure Sehnsucht nach faltbaren Apple-Geräten?

Faltbare Smartphones sind mit das große Ding bei Smartphones. 2019 ist das Jahr, in dem die ersten großen Hersteller ihre ersten Gehversuche mit den Geräten machen. Die Technologie ist aufregend, aber schwer beherrschbar, Apfellike.com berichtete. Samsung hat das mit dem Galaxy Fold schmerzlich lernen müssen und auch bei Huawei ist man nach anfänglich ambitionierten Zeitplänen nun vorsichtiger geworden. Bei Apple ist man traditionell immer besonders vorsichtig, so kann es auch nicht wirklich überraschend, dass es noch kein faltbares iPhone oder auch nur Ankündigungen in diese Richtung gibt. Es gibt aber immer wieder Spekulationen, befeuert auch durch verschiedene patente, die Apple für Technologien beantragt hat, die man für ein faltbares iPhone braucht, Apfellike.com berichtete. In einem Video haben wir euch anschaulich gezeigt, wie der Weg zu faltbaren Smartphones von Apple aussehen könnte.

Kommt ein faltbares iPad als Vorstufe?

Nun haben Analysten der Großbank UBS neue Schätzungen über einen möglichen Marktstart solcher Geräte bei Apple angestellt. Danach werde man vielleicht sogar schon nächstes Jahr ein faltbares iPad sehen, wahrscheinlicher ist aber ein Start erst im Jahr darauf. Konzepte für faltbare iPads hatte es schon verschiedentlich gegeben, hier könnt ihr euch ansehen, wie so etwas aussehen könnte.

Ein faltbares iPhone schließlich werde auch kommen, doch erst später. Dies könnte dann auf einen Marktstart nach 2022 hindeuten.

Wäre ein faltbares iPhone ein Killer-Feature?

Wir wollen euch fragen: Wäre ein faltbares iPhone oder iPad für euch ein Knüller-Gadget, für das ihr auch bereit wärt, nochmal etwas Geld drauf zu legen oder interessiert euch diese neue Geräteform nicht besonders? Teilt eure Meinung!

Faltbares iPad und iPhone ab 2021: Wie spannend wäre das für euch?
3.88 (77.5%) 24 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

4
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
4 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
SekkomaopetungleeonsrPhilip Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sekko
Gast
Sekko

Hmm, schwer zu sagen, ich denke die meisten, die das in erster Linie ablehnen, werden dann wohl als erstes zu einem greifen, sofern der Preis nicht jenseits der 3k€ liegen sollte, was wohl eher bei ‘s Preispolitik liegt. Schlecht ist es nicht, aber da kommen viele Faktoren hinzu, abwarten bis es soweit ist.

maopetung
Gast
maopetung

Gar nicht…

leeonsr
Gast
leeonsr

Ich finde eher, dass faltbate Mobilgeräte ziemlich klobig aussehen. Sie bieten nicht viele Möglichkeiten sich schön gestalten zu lassen. Ich denke auch nicht, dass Apple da mitziehen wird. Zumindest nicht mit den iPhones

Philip
Gast
Philip

Interessiert überhaupt nicht 😬

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting