Offiziell gestartet: Apple Card kann in den USA ab heute von allen beantragt werdenVorherige Artikel
iPhone 11: Kommt 2019 endlich das USB-C-Ladegerät?Nächster Artikel

Teuer: Apple TV+ verbrauchte bereits sechsmal so viel Geld wie veranschlagt

Apple, Geld und Markt, News
Teuer: Apple TV+ verbrauchte bereits sechsmal so viel Geld wie veranschlagt
Ähnliche Artikel

Apple TV+ wird wohl deutlich teurer als erwartet: Apple hat bis jetzt Berichten nach schon sechsmal so viel für die Produktion der Inhalte ausgegeben als ursprünglich veranschlagt war. Ein Grund für die Explosion des Budgets sind offenbar die teuren Schauspieler.

Apple TV+ kommt das Unternehmen offenbar teuer, das war bereits im Vorfeld vermutet worden, nun verdichten sich die Hinweise darauf, dass der eigene Streamingdienst ein kostenintensives Vergnügen wird: Rund eine Milliarde Dollar war ursprünglich vorgesehen gewesen, um daraus die ersten Staffeln von zehn Serien zu produzieren, so sagte man zuvor. Nun allerdings heißt es in einem aktuellen Medienbericht, dass Apple sechsmal so viel Geld in die Hand nehmen musste. Ein Grund dafür sind auch die Schauspieler, die Spitzengehälter fordern.

Apple pumpt hunderte Millionen Dollar in „The Morning Show“

Als Kostenfresser erwies sich dem Vernehmen nach insbesondere die Serie „The Morning Show“. Die Sendung über ein Moderatoren-Team im amerikanischen Frühstücksfernsehen, deren erste Trailer wie berichtet inzwischen auch verfügbar sind, hat offenbar rund 15 Millionen Dollar pro Episode verschlungen, so der Bericht. Ein Gutteil dieser Kosten ging wohl auf die hohen Gagen der Schauspieler Jennifer Aniston und Reese Witherspoon zurück. Die beiden Stars erhielten dem Bericht nach offenbar rund 1,15 Millionen Dollar pro Episode. Eine Folge soll insgesamt rund 15 Millionen Dollar gekostet haben: Diese Beträge zahlte HBO für eine Folge der finalen Staffel von „Game of Thrones“.

Alles in allem hat Apple hunderte Millionen Dollar für die Produktion von „The Morning Show“ ausgeben müssen.
Ob diese Ausgaben je wieder eingespielt werden können, ist fraglich. In einer weiteren Meldung hatten wir gestern darüber berichtet, dass Apple offenbar rund zehn Dollar pro Monat für den neuen TV-Dienst haben möchte.

Teuer: Apple TV+ verbrauchte bereits sechsmal so viel Geld wie veranschlagt
3.86 (77.14%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

iPhone 12, iPhone 13, iPhone SE 2 Gerüchte | Apple TV+ Zwischenfazit | News der Woche

iPhone 12, iPhone 13, iPhone SE 2 Gerüchte | Apple TV+ Zwischenfazit | News der Woche   0

Sagen wir einfach, heute ist Sonntag, dann sind wir nämlich pünktlich. Jedenfalls ist der nun da: Im Apfelplausch 123 reden Lukas und Roman über unzählige iPhone Gerüchte betreffend 2020 und 2021, über [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting