Beta 3 von macOS Catalina 10.15.1 mit Siri-Datenschutzoption für Entwickler ist daVorherige Artikel
Gemeinsames Streaming: Netflix will gegen Passwortweitergabe durchgreifenNächster Artikel

Mac Pro vor dem Start? Apple aktualisiert Supportinformationen für Mitarbeiter

Gerüchte, Mac, News
Mac Pro vor dem Start? Apple aktualisiert Supportinformationen für Mitarbeiter
Ähnliche Artikel

Der Mac Pro könnte in Kürze in den Verkauf starten. Apple hatte den Marktstart dieses neuen Profirechners für den Herbst 2019 angekündigt, doch bisjetzt hat sich noch nichts getan. Ein nun aktualisiertes Tool für den Apple-Support deutet aber auf einen bevorstehenden Start hin.

Apple wird womöglich in Kürze den Startschuss zum Verkauf des Mac Pro geben. Dies geht aus Informationen hervor, die 9to5Mac zugespielt wurden. Die Redakteure dort erachteten ihre Quelle als glaubwürdig. Konkret teilte sie ihnen mit, dass Apple ein Update für ein Support-Tool vorgelegt hat, das von Mitarbeitern des Apple Care-Supports genutzt wird und auch bei autorisierten Service Providern zum Einsatz kommt.

Mit dieser Anwendung ist es unter anderem möglich, den Mac Pro nach einer Reparatur wieder in einen betriebsfähigen Zustand zu versetzen. Dazu muss angemerkt werden, dass der Mac Pro – wie auch andere Macs mit dem neuen T2-Chip – über ein Sicherheitsmerkmal verfügt, das die Geräte unbenutzbar macht, wenn vitale Komponenten ausgetauscht werden. Anschließend muss das Mainboard wieder mit dem T2-Chip gekoppelt werden, sonst streikt der Mac.

Mac Pro könnte jeden Moment starten

Nun hat Apple die Instruktionen zur Handhabung dieses Tools aktualisiert. Nach den Schilderungen der Quelle von 9to5Mac geschieht das stets kurz bevor Apple ein neues Produkt in den Verkauf schickt. Der Launch des Mac Pro war bereits im Rahmen der Präsentation im Juni für den Herbst diesen Jahres angekündigt worden, später hatte es dann Hinweise auf einen möglichen Starttermin im September gegeben, Apfellike.com berichtete.

Der Mac Pro kann mit bis zu 28 Intel-Xeon-Kernen und bis zu 1,5 TBG Arbeitsspeicher ausgestattet werden. Er adressiert hauptsächlich professionelle Anwender mit extremen Anforderungen an die Hardware.

Mac Pro vor dem Start? Apple aktualisiert Supportinformationen für Mitarbeiter
3.72 (74.44%) 18 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Gerüchte

NFC für alle: Bundesregierung will Apple Pay-Konkurrenten den Weg per Gesetz frei räumen

NFC für alle: Bundesregierung will Apple Pay-Konkurrenten den Weg per Gesetz frei räumen   0

Apple Pay wird womöglich bald reichlich Konkurrenz bekommen. Eine Gesetzesinitiative, die unlängst den Bundestag passiert hat, sieht eine erzwungene Öffnung der NFC-Schnittstelle in Apples iPhone vor. Apple zeigt sich von [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting