Apple kündigt Mac Pro und Pro Display XDR für Dezember anVorherige Artikel
Apple verteilt macOS Catalina 10.15.2 Beta 2 für EntwicklerNächster Artikel

iTunes Movie Mittwoch: „Die Goldfische“ für nur 1,99€ leihen

News, Service
iTunes Movie Mittwoch: „Die Goldfische“ für nur 1,99€ leihen
Ähnliche Artikel

Am heutigen Mittwoch wartet auf iTunes wieder ein günstiger Film zum Leihen auf euch. Für nur 1,99 Euro gibt es heute eine deutsche Komödie.

Oliver (Tom Schilling) arbeitet hart für seinen Erfolg als Portfolio Manager. Aber als er sich auf dem Weg zu einem Termin die freie Gegenspur zur privaten Fastlane macht, rast er in einen verheerenden Crash. Diagnose: Querschnittlähmung. Drei Monate Reha sollen ihn auf ein Leben im Rollstuhl vorbereiten. Doch Oliver will möglichst schnell raus aus diesem „Behindertengefängnis“ mit schlechtem Internet. Auf der Suche nach dem stärksten WLAN-Signal lernt er eine schräge Behinderten-WG kennen, die „Goldfisch Gruppe“: Magda (Birgit Minichmayr) eine blinde Zynikerin mit derbem Humor, zwei Autisten, den 80ies-Pop-Fan Rainman (Axel Stein) und den stummen Michi (Jan Henrik Stahlberg) mit Schutzhelm, Franzi (Luisa Wöllisch), ein selbstbewusstes Mädchen mit Down-Syndrom sowie ihre zwei Betreuer Laura (Jella Haase), die nach dem Studium der Förderpädagogik ihren Traumjob in der Praxis richtig gut machen will und Eddy (Kida Khodr Ramadan), der das genaue Gegenteil ist: ein Heilerziehungspfleger, der seinen Job abgrundtief hasst.

-> „Die Goldfische“ für 1,99 Euro leihen*

*Bei den hier genutzten Links handelt es sich um Affiliate-Links, welche es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten. Dadurch habt ihr als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit des WakeUp Media-Teams.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

News

Verräterische WLAN-Datenbank: So wird euer Router nicht geortet

Verräterische WLAN-Datenbank: So wird euer Router nicht geortet   0

Apples Datenbank zur Unterstützung der Ortungsdienste gibt leichtfertig den Standort von WLAN-Routern preis, wie Forscher kürzlich betonten. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, dies zu verhindern – und so funktioniert es. Um [...]