Leak: watchOS 7 bekommt neues Zifferblatt Vorherige Artikel
Spannend: iPhone 12-3D-Kamera lässt euch wohl nachträglich den Fokus von Fotos bearbeitenNächster Artikel

„Hey Spotify“: Neue Sprachsteuerung für den Streamingdienst in Arbeit

Apps, News
„Hey Spotify“: Neue Sprachsteuerung für den Streamingdienst in Arbeit
Ähnliche Artikel

Spotify arbeitet aktuell offenbar an einem neuen Feature. Damit wird es möglich, per Sprachsuche Titel und Alben wiederzugeben. Schon jetzt bietet Spotify eine Sprachsuche, diese muss allerdings per Hand aktiviert werdenApple-converted-space“>  und ist zudem aktuell nur auf Englisch verfügbar.

Spotify hat eine neue Funktion in der Mache: Dabei handelt es sich um eine Erweiterung der bereits existierenden Sprachsuche Spotify Voice. Mit ihr können Nutzer schon heute per Stimme nach Songs, Künstlern und Alben suchen und Songs wiedergeben lassen. Hierzu muss der Suchen-Button nur länger gedrückt werden, Spotify Voice ist aktuell aber nur in der englischen Version von Spotify verfügbar.

Kommt freihändige Sprachsuche bei Spotify bald?

Nun hat die Entwicklerin Jane Manchun Wong einen Hinweis auf eine Erweiterung von Spotify Voice entdeckt und teilte einen entsprechenden Screenshot bei Twitter.
Künftig werden Nutzer wohl mit der Aktivierungsformel „Hey Spotify“ die Sprachsuche aktivieren können. Dies ermöglicht die Suche ohne das Gerät per Hand bedienen zu müssen, was in vielen Situationen wie etwa im Auto praktisch sein kann. Die Spotify-App muss hierzu allerdings wohl im Vordergrund geöffnet sein. Wann „Hey Spotify“ kommt und ob es dann auch für Nutzer in Deutschland verfügbar sein wird, bleibt aber noch unklar. In einer früheren Meldung hatten wir darüber berichtet, dass ab iOS 14 Spotify wohl auch auf dem HomePod laufen wird.

„Hey Spotify“: Neue Sprachsteuerung für den Streamingdienst in Arbeit
3.6 (72%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting