12-Kern-CPU ab 2021 im Mac: Apples Prozessorentwicklung schreitet voranVorherige Artikel
Apple Music spielt mit neuer App jetzt auch auf Samsung-Smart TVsNächster Artikel

Nur für iPhone SE: Apple veröffentlicht iOS 13.4.1-Update

iOS, iPhone, News
Nur für iPhone SE: Apple veröffentlicht iOS 13.4.1-Update
Ähnliche Artikel

Apple hat gerade eben ein kleines Update für das iPhone SE veröffentlicht. Es bringt das neue iPhone auf die iOS-Version 13.4.1 und behebt somit auch dort das Problem, das Besitzer alter iPhones und iPads von Facetime-Anrufen ausgeschlossen hatte.

Heute Abend hat Apple ein kleines Update für iOS 13 veröffentlicht. Es richtet sich allerdings nur an Besitzer des neuen iPhone SE. Apples Nachfolger des iPhone 8 kann seit einigen Tagen bestellt werden, doch es wird mit der nicht mehr ganz aktuellen Version iOS 13.4 ausgeliefert.
Allerdings hat Apple bereits vor einigen Tagen das letzte Update für iOS 13 veröffentlicht. Seither konnten sich alle Nutzer iOS 13.4.1 laden. Es ist nur ein kleines Update gewesen, aber Apple hat darin einen durchaus störenden Fehler beseitigt.

iOs 13.4.1 löst Problem mit Facetime-Kompatibilität zu alten Geräten

Apple hatte mit dem Update auf iOS 13.4.1 ein Problem gelöst, das zuvor mit iOS 13.4, dem letzten größeren Update, eingeführt worden war: Nutzer konnten plötzlich keine Facetime-Anrufe mehr mit Geräten führen, auf denen noch iOS 9.3 oder macOS X El Capitan installiert war, Apfellike.com berichtete. Kurzfristig kherrschte Rätselraten darüber, ob das beabsichtigt war oder die Folge eines Bugs, bis Apple das Update auf iOS 13.4.1 veröffentlicht und auch die übrigen Systeme mit einem Update versorgt hatte.
Unterdessen läuft bereits der Beta-Test für iOS 13.4.5, aktuell ist die zweite Testversion für Entwickler und auch schon eine Public Beta für freiwillige Tester verfügbar.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

iPhone 14: Zehnfacher optischer Zoom erst in zwei Jahren?

iPhone 14: Zehnfacher optischer Zoom erst in zwei Jahren?   0

Der optische Zoom der iPhone-Kamera ist nicht gerade deren Stärke: Im Gegensatz zu anderen Feldern, hat sich hier in den letzten Jahren kaum etwas bewegt. Das wird sich möglicherweise auch [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting