Spotify wütet: Apple One zerstöre sein GeschäftsmodellVorherige Artikel
Bekommen wir 2020 das erste iPhone Mini?Nächster Artikel

In letzter Sekunde: TikTok bleibt, neuer Deal ausgehandelt

News, Sonstiges
In letzter Sekunde: TikTok bleibt, neuer Deal ausgehandelt
Ähnliche Artikel

TikTok wird in den USA nicht verboten: Der Dienst darf weiter betrieben werden, hierbei kommen die beiden US-Unternehmen Oracle und Walmart zum Zuge. Noch am Freitag hatte US-Präsident Donald Trump gedroht, ab heute alle Downloads der TikTok-App in den USA zu verbieten. Das mutmaßliche Kalkül: Mit der zeitlichen Eskalation sollte ein Deal in letzter Sekunde zu den Bedingungen der USA erzwungen werden.

TikTok wird doch nicht ab heute verboten. Erst vor wenigen Tagen hatten wir darüber berichtet, dass die Trump-Administration den Download der TikTok-App in den USA aus dem iOS App Store und dem Google Play Store ab dem heutigen Sonntag blockieren möchte.

Nun ist davon nicht mehr die Rede: Heute stimmte Präsident Trump einem Deal zu, der die Möglichkeit eröffnet, TikTok weiter zu betreiben, wie aus https://www.bloomberg.com/news/articles/2020-09-19/trump-says-he-s-approved-oracle-deal-for-u-s-tiktok-operationsAgenturberichten hervorgeht.

So funktioniert TikTok in Zukunft

Wie bereits erwartet, spielt der US-Datenbankkonzern Oracle hierbei eine große Rolle. Der Anbieter von Unternehmenslösungen wird die technischen Aspekte der TikTok-Infrastruktur übernehmen, das schließt etwa die Bereitstellung von Server- und Cloud-Ressourcen mit ein. Gleichzeitig werde man einen vollständigen Zugriff auf den Quellcode der TikTok-App haben, um sicherzustellen, dass diese keine Hintertüren aus China enthält.

Oracle wird rund 12,5% von TikTok halten, weitere 7,5% werden an Walmart fallen. Die übrigen Anteile bleiben in der Hand der TikTok-Muttergesellschaft, and er aber ebenfalls US-Investoren in erheblichem Umfang beteiligt sind.

US-Präsident Trump stellte bis zu 25.000 neue Jobs am Standort des neuen TikTok-Hauptquartiers in Texas in Aussicht, eine Versprechung, die wohl aus Wahlkampferwägungen heraus gemacht wurde und deren Einlösung fraglich ist.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

News

Noch dieses Jahr: 16 Zoll-MacBook Pro soll Update bekommen

Noch dieses Jahr: 16 Zoll-MacBook Pro soll Update bekommen   0

Das MacBook Pro 16 Zoll erhält womöglich noch in diesem Jahr ein Update. Eine Softwareaktualisierung von Apple hat entsprechende Hinweise enthalten, die auf ein neues MacBook-Modell schließen lassen. Ganz abwegig [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting