iTunes Movie Mittwoch: Vorherige Artikel
iOS 14 für alle ist da: Das sind die Highlights des UpdatesNächster Artikel

iOS 14 und iPadOS 14 kommen gleich: Was ihr noch wissen solltet

iOS, News
iOS 14 und iPadOS 14 kommen gleich: Was ihr noch wissen solltet
Ähnliche Artikel

Gleich kommt iOS 14 und iPadOS 14 für alle Nutzer. Die Installation sollte in den meisten Fällen problemlos ablaufen, dennoch solltet ihr auf einige Dinge achten. Am wichtigsten ist es, ein aktuelles Backup zu erstellen.

Gleich um 19:00 Uhr wird Apple iOS 14 und iPadOS 14 für alle Nutzer veröffentlichen. Die Aktualisierung kann für alle aktuellen iPhones und iPads geladen werden.
Das älteste iPhone, das iOS 14 unterstützt, ist das iPhones 6s und iPhone 6s Plus aus dem Jahr 2015. Das älteste iPad, auf dem ihr iPadOS 14 installieren könnt, ist das iPad Air 2.

Apple hat iOS und iPadOS 14 im Juni auf der WWDC 2929 vorgestellt, seitdem läuft der Beta-Test. Wir haben die Beta-Phase beobachtet und können guten Gewissens sagen: iOS 14 funktioniert gut und ist frei von größeren Überraschungen. Kleinere Bugs und Probleme können natürlich auftreten, das wird auch geschehen. Einige weitere kleine Updates in den nächsten Wochen sind auf jeden Fall zu erwarten.

Ihr solltet auf jeden Fall ein aktuelles Backup haben

Wichtig ist, ein aktuelles Backup eures iPhone oder iPad zu erstellen. Dies könnt ihr entweder wie gewohnt über iCloud tun, oder über Mac oder PC in iTunes oder per Finder erledigen, Apple hat hierzu eine Anleitung vorbereitet.

Falls bei der Installation von iOS 14 oder iPadOS 14 etwas schief geht öde rihr aus anderen Gründen zu iOS 13 zurückkehren wollt, seid ihr so auf der sicheren Seite. Die Installation benötigt rund sechs GB freien Speicher auf eurem Gerät.

Nach Veröffentlichung von iOS 14 und iPadOS 14 wird es zunächst zu langsamen Downloads der Updates kommen, das ist normal und sollte euch nicht beunruhigen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x