Apple veröffentlicht iOS 14.3 und iPadOS 14.3 Public Beta 1 für freiwillige TesterVorherige Artikel
Teardown: Das iPhone 12 Mini ist schwer zu öffnenNächster Artikel

AirPods Studio: Neues Icon in iOS 14.3-Beta gesichtet

Gerüchte, Hardware, News
AirPods Studio: Neues Icon in iOS 14.3-Beta gesichtet
Ähnliche Artikel

In der jüngsten Beta von iOS 14.3 finden sich nicht nur Hinweise auf die AirTags, auch die AirPods Studio sind wieder aufgetaucht. Die Beta beinhaltet ein neues Icon für die Kopfhörer der Premium-Klasse, die wohl aber nicht mehr in diesem Jahr zu erwarten sind.

Apple hat gestern Abend die erste Beta von iOS 14.3 für registrierte Entwickler verteilt. Heute dann folgte die Public Beta 1 für alle freiwilligen Tester, die schon einmal einen Blick auf die nächste Version von iOS werfen wollen, wie wir zuvor berichtet hatten.

Diese jüngste Beta enthält auch wieder einen neuen Hinweis auf die AirPods Studio, Apples Premium-OverEar-Kopfhörer. Konkret fand sich ein neues Icon der AirPods Studio. Schon vor einigen Monaten waren aus verschiedenen Quellen Bilder der mutmaßlichen neuen Kopfhörer ins Netz gelangt.

Die AirPods Studio werden in diesem Jahr wohl nicht mehr erscheinen

Es wird angenommen, dass die AirPods Studio mit einer Sensorenanordnung kommen, die den linken und rechten Stereo-Kanal dem passenden Ohr zuordnen, sodass der Träger keinen Gedanken darauf verschwenden muss, wie herum er die Kopfhörer aufsetzt.

Eine Nackenerkennung wird zudem wohl die Wiedergabe automatisch unterbrechen, sobald die Kopfhörer abgenommen werden.

Zuvor hatten sich in iOS 14.3 Beta 1 auch schon Hinweise auf die AirTags und weitere Bluetooth-basierte Ortungsanhänger gefunden, wie wir in dieser Meldung berichtet hatten. Allerdings dürften weder AirPods Studio, noch die AirTags in nächster Zeit auf den Markt kommen. Wahrscheinlicher ist ein Launch im Frühling 2021.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting