Bei euch auch wieder einwandfrei? Apple Music hatte Probleme mit Mediathek-SynchronisierungVorherige Artikel
Auch mit Intel inside: MacBooks 2021 mit neuem Design nicht nur mit M1-ChipNächster Artikel

Corona-Warn-App mit großem Update: Das ist neu

Apps, News
Corona-Warn-App mit großem Update: Das ist neu
Ähnliche Artikel

Die Corona-Warn-App hat ein größeres Update erhalten. Damit erfolgt nun mehrmals am Tag eine Aktualisierung der Begegnungsdaten, die darauf basierende Risikoermittlung wird somit zeitlich präziser. Außerdem werden Nutzer nun deutlicher dazu angehalten, ihre Testergebnisse über die App zu teilen.

Nutzer der Corona-Warn-App haben eine größere Aktualisierung der Anwendung erhalten, die seit kurzem im App Store und bei Google Play verfügbar ist und verteilt wird.

Mit diesem Update aktualisiert die App nun mehrmals täglich die Begegnungsdaten, auf denen die Ermittlung des Risikos einer Infektion mit dem Corona-Virus basiert.

Bis jetzt wurde dieser Abgleich lediglich einmal am Tag durchgeführt. Die mehrmalige Aktualisierung erfolgt aber auch in Zukunft nur, sobald Nutzer per WLAN online sind, ist dies nicht der Fall, bleibt es bei einer einmaligen Aktualisierung am Tag.

Nutzer werden nachdrücklicher zum Teilen ihrer Testergebnisse aufgefordert

Rund 22 Millionen Deutsche haben die Corona-Warn-App installiert. Auf rund 53 Millionen Smartphones könnte die App laufen. Deutlich weniger als 22 Millionen Nutzer verwenden die App aber auch regelmäßig – aus verschiedenen Gründen.

Eine Minderheit trägt ihre positiven Testergebnisse auch ein. Dies soll das neue Update nun ändern. Nutzer werden nach Erhalt eines Testergebnisses nun mehrmals daran erinnert, dieses auch zu teilen. Es bleibt aber dennoch freiwillig.

Folgendes haben die Entwickler zu ihrem Jüngsten Update notiert:

Mit diesem Update stehen Ihnen neben Fehlerbehebungen folgende neuen Funktionen zur Verfügung: Wenn Sie eine WLAN-Verbindung haben, wird die Risiko-Überprüfung nun mehrmals am Tag durchgeführt. So können Sie schneller über mögliche Risiko-Begegnungen informiert werden. Beim Registrieren eines positiven Testergebnisses in der App werden Sie gebeten, das Ergebnis mit anderen zu teilen. Wenn Sie Ihr Ergebnis nicht sofort teilen wollen, erhalten Sie zwei Erinnerungen. Wenn Sie die Erinnerung antippen, gelange Sie direkt auf die Funktion zum Teilen Ihres Testergebnisses. Wenn die Uhrzeit im Betriebssystem Ihres Smartphones nicht der aktuellen Uhrzeit entspricht, kann die App keine Risiko-Überprüfung durchführen. Eine Meldung weist Sie nun auf eine falsch eingestellte Uhrzeit hin.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apps

Corona-Warn-App zeigt jetzt lokale Infektionslage und bringt Verbesserungen für Reisende

Corona-Warn-App zeigt jetzt lokale Infektionslage und bringt Verbesserungen für Reisende   0

Die Corona-Warn-App kann jetzt noch ein wenig mehr: Die Anwendung hat mit der Aktualisierung auf Version 2.6.1 einige neue Funktionen erhalten. So können Nutzer der App jetzt auch digitale Zertifikate [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting