Fast gleich: Neue und alte MacBooks sehen auch innen sehr ähnlich ausVorherige Artikel
MacBook Redesign 2021 | Neues iPad Pro: OLED vs. miniLED | 5G Erfahrungen im Alltag - JETZT im Apfelplausch!Nächster Artikel

Erklärvideos mit dem iPad

Empire
Erklärvideos mit dem iPad

In Zeiten von Homeschooling wird es immer wichtiger, Schülern und Studenten innovative Lernmöglichkeiten zu bieten, die den Stoff auf interessante und gleichzeitig unterhaltende Art und Weise vermitteln. Eine Möglichkeit dazu sind beispielsweise Erklärvideos. Mittlerweile ist es sehr einfach, entsprechende Videos auch mit einem iPad zu erstellen.

Was ist ein Erklärvideo?

Bei Erklärvideos handelt es sich um kurze Filme im Ausmaß von nur wenigen Minuten, die ein bestimmtes Thema, oder auch ein Produkt beziehungsweise eine Dienstleistung eines Unternehmens erklären. Ein 3D Video zur Veranschaulichung bleibt wesentlich besser im Gedächtnis haften als nur das gesprochene oder das geschriebene Wort. Das liegt vor allem daran, dass bei den Erklärvideos mehrere Sinne gleichzeitig angesprochen werden.

Auch die Anbieter von Lehrunterlagen haben mittlerweile damit begonnen, die Bücher mit zahlreichen begleitenden interaktiven Lehrmitteln zu versehen. Dazu gehören unter anderem auch Erklärvideos, die in den meisten Fällen von darauf spezialisierten Agenturen erstellt wurden.

Erklärvideos mit dem iPad erstellen

Obwohl die Qualität nicht ganz mithalten kann, lassen sich Erklärvideos jedoch auch auf einfache Art und Weise mit einem iPad erstellen. Inhalt geht hier vor Professionalität. Wichtig bei den Videos ist nämlich vor allem gutes Storytelling. Wer es schafft, seine Zuseher mit einer Geschichte zu fesseln, bleibt auch im Gedächtnis seiner Zielgruppe verankert.

Eine große Hilfe dabei ist, dass es seit iOS11 auch die Möglichkeit gibt, den Bildschirm des iPads ohne zusätzliche Hilfsmittel abzufilmen. Der entsprechende Punkt „Bildaufnahme“ findet sich in den Einstellungen unter „Steuerelemente anpassen“.

Darüber hinaus gibt es eine Fülle an entsprechenden Apps, die die Erstellung von Erklärvideos mit dem iPad zusätzlich erleichtern können. Eine davon ist beispielsweise „Explain Everything“. Im Grunde handelt es sich dabei um ein digitales Whiteboard. Auf diesem können jedoch nicht nur Texte und Bilder dargestellt werden, unter anderem ist auch die Einbindung von Videos möglich.

Besonders Kreative können mit der App „ProCreate“ Zeichnungen und Malereien erstellen. Die Besonderheit dabei: Die Entstehung der jeweiligen Bilder kann im Zeitraffer abgespielt werden. Auch auf diese Weise lassen sich so nette Animationen gestalten. Vor allem, weil die Pausen nicht mit aufgezeichnet werden und die Bilder entsprechend schnell aufgebaut werden.

3.9/5 - (11 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Empire

Der Einfluss von Apple auf die Welt

Der Einfluss von Apple auf die Welt

Der verstobene Steve Jobs hatte vor einigen Jahrzehnten eine Vision, die er perfekt umgesetzt hat. Apple erlang in kürzester Zeit Weltruhm und gehört seitdem zu den beliebtesten Marken der Welt. [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting