Last Minute Geschenkideen: Eve Smart Home -43 % | Fire TV Stick Lite -40 % und mehrVorherige Artikel
2020 Countdown: Heute Nächster Artikel

Apple veröffentlicht HomePod-Softwareversion 14.3

HomePod, News
Apple veröffentlicht HomePod-Softwareversion 14.3
Ähnliche Artikel

Apple hat heute Abend ein Update für den HomePod und den HomePod Mini veröffentlicht. Die Aktualisierung wird in den nächsten Tagen automatisch auf euren Geräten installiert, bei Bedarf lässt sich die Installation allerdings auch manuell anstoßen.

Apple hat heute ein weiteres Update für alle Nutzer veröffentlicht, es zielt auf den HomePod. Version 14.3 der HomePod-Software wird in den nächsten Tagen automatisch auf jedem HomePod und HomePod Mini geladen und installiert. Wer besonders ungeduldig ist, kann die Installation allerdings auch über die Home-App per Hand anstoßen.

Gestern hatte Apple bereits iOS 14.3 / iPadOS 14.3 veröffentlicht und auch für watchOS, macOS Big Sur und tvOS ein erwartetes Update bereitgestellt. Die HomePod-Software basiert seit einiger Zeit auf tvOS, was den Entwicklungsprozess für Apple vereinfacht.

Update auf Version 14.3 beinhaltet nur allgemeine Verbesserung der Stabilität

Neue Funktionen oder interessante Änderungen im Funktionsumfang des HomePod oder HomePod Mini sind durch das Update nicht zu erwarten. Laut Apple bringt Version 14.3 lediglich eine allgemeine Verbesserung der Performance und Stabilität.

Das letzte Update auf Version 14.2 von vor etwas mehr als einem Monat hatte die Unterstützung für das neue Intercom-Feature am neuen HomePod Mini sowie dem HomePod ergänzt.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

HomePod

Apple verteilt tvOS 16 Beta 6 an Entwickler

Apple verteilt tvOS 16 Beta 6 an Entwickler   0

Apple hat heute Abend auch tvOS 16 Beta 6 für die registrierten Entwickler zur Verfügung gestellt. Damit nimmt der Beta-Zyklus der kommenden Updates weiter Schwung auf, die Veröffentlichung der finalen [...]