Soll günstiger werden: MacBook Air ab 2022 mit Mini-LEDsVorherige Artikel
Spannend: NordVPN scannt jetzt Dark Net für euch - Was steckt dahinter? (Für Apfellike-Leser: 3 Monate gratis)Nächster Artikel

Eure Lieblingssongs 2020: So hört ihr den musikalischen Jahresrückblick auf Apple Music

Apple Music, News
Eure Lieblingssongs 2020: So hört ihr den musikalischen Jahresrückblick auf Apple Music
Ähnliche Artikel

Apple Music stellt euch ab sofort euren musikalischen Jahresrückblick zur Verfügung. Eure meistgehörten Songs 2020 könnt ihr entweder im „Jetzt hören“-Bereich, oder auf einer speziellen Website hören und die Playlist zu eurer Mediathek hinzufügen.

Das Jahr geht zu Ende und auch wenn in mancherlei Hinsicht Jahresrückblicke wohl dieses Jahr nicht zu den Lieblingsinhalten der Deutschen werden, ist ein musikalischer Jahresrückblick eine nette Sache. Apple Music bietet euch hier den Replay an, eine Playlist mit insgesamt 100 Songs, es sind die Tracks, die ihr im zurückliegenden Jahr am häufigsten gehört habt.

Anders als etwa bei Spotify, gibt es diesen Replay bereits das ganze Jahr, er verändert sich aber stetig, entsprechend euren Hörgewohnheiten und fügt neu entdeckte Lieblingssongs hinzu. Der Replay 2020 ist nun von Apple fixiert worden, von nun an ändert sich dieser Rückblick nicht mehr.

So hört ihr den Replay 2020

Die Replay-Playlisten von Apple Music bis ins Jahr 2015 könnt ihr entweder in der Musik-App im Bereich „Jetzt hören“ finden, wenn ihr ganz nach  unten scrollt, allerdings werden die Replays dort nicht bei allen Nutzern angezeigt.

Alternativ könnt ihr diese Website von Apple aufrufen, wo ihr euch mit eurer Apple-ID anmelden müsst. Anschließend könnt ihr den Replay 2020 zu eurer Mediathek hinzufügen. In beiden Fällen gilt leider: Ganz einwandfrei ist die Funktion nicht. Die Website kann fehlerhaft funktionieren, die Darstellung in der Musik-App auch. Die letztendlich zusammengestellten Musik-Mixe sind allerdings unserer Erfahrung nach ein gelungener Spiegel des abgelaufenen Jahres.

3.9/5 - (22 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple Music

Apple Fitness+ kommt nach Deutschland – auf Englisch

Apple Fitness+ kommt nach Deutschland – auf Englisch   0

Apple Fitness+ kommt jetzt auch nach Deutschland. Die Fitness-Kurse können allerdings nur in Englisch geschaut werden - mit deutschen Untertiteln. Nicht für alle Anwender wird das interessant sein. Apple Fitness+ [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting