Noch vor Weihnachten? Angeblich neues Apple-Produkt am DienstagVorherige Artikel
Problem mit Wireless Charging am iPhone 12: Apple bereitet Lösung vorNächster Artikel

Gewaltiges Datengeschenk im Dezember: 100 GB kostenlos für Telekom-Kunden ab Montag

News, Service
Gewaltiges Datengeschenk im Dezember: 100 GB kostenlos für Telekom-Kunden ab Montag
Ähnliche Artikel

Die Deutsche Telekom hat offenbar ein üppiges Weihnachtsgeschenk für ihre Kunden geschnürt: 100 GB kostenloses Datenvolumen sollen Kunden bald erhalten. Bei dieser Aktion kommen darüber hinaus offenbar auch Kunden mit einem Business-Vertrag zum Zuge.

Die Deutsche Telekom verschenkt bereits seit relativ langer Zeit jeden Monat 500 MB zusätzliches Datenvolumen an viele ihrer Mobilfunkkunden. Nun verteilt der Magenta-Konzern offenbar ein riesiges Weihnachtsgeschenk außer der Reihe. Wie eine Deal-Seite heute meldet, soll ab kommendem Montag ein Datengeschenk der Extraklasse starten.

Satte 100 GB können Kunden dem Bericht nach dann im restlichen Dezember versurfen, das dürfte mehr sein, als die meisten Kunden im mobilen Internet benötigen. Geschenke dieser Größenordnung kannte man bis jetzt nur von Vodafone.

Diesmal auch Geschäftskunden für Aktion berechtigt

Das reguläre Datengeschenk erhalten bis jetzt Monat für Monat nur Privatkunden, denn es muss über die App Mein Magenta aktiviert werden, die Geschäftskunden nicht nutzen können. Das Weihnachtsgeschenk sollen allerdings auch Kunden mit einem Business-Vertrag einlösen können, diese müssen über die Seite pass.telekom.de die Buchung veranlassen.

Wie es weiter heißt, kann das Datengeschenk von allen Kunden gebucht werden, deren Mobilfunkvertrag nach dem Jahr 2011 geschlossen wurde.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

News

Klimawandel: iPad-Produktion stockt wegen Jahrhundert-Hitzewelle in China

Klimawandel: iPad-Produktion stockt wegen Jahrhundert-Hitzewelle in China   0

Das iPad 10 könnte im Herbst das neue Einsteiger-iPad von Apple werden, wenn nichts dazwischen kommt. Allerdings wäre eine mögliche Ursache für Verzögerungen die schlimmste Hitzewelle seit Jahrzehnten in China. [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x