Mit Powerbank: HomePod Mini unterstützt jetzt neue StromquellenVorherige Artikel
Überwältigende iPhone-Dominanz: Neun von zehn zu Weihnachten aktivierte Smartphones in USA von AppleNächster Artikel

Kommen die AirPods Pro 2 in zwei Größen?

AirPods, Gerüchte, News
Kommen die AirPods Pro 2 in zwei Größen?
Ähnliche Artikel

Die AirPods Pro 2 erscheinen möglicherweise in zwei Größen, darauf deuten Leaks hin, die heute in den sozialen Medien geteilt wurden. Sie stammen aus einer in der Vergangenheit schon oft gut unterrichteten Quelle, müssen aber nicht zwangsläufig zutreffend sein, zumal sie auch eine Frage offen lassen.

Apple wird die AirPods Pro 2 möglicherweise in zwei Größen auf den Markt bringen, das deuten Leaks an, die zuletzt auf dem Kurznachrichtendienst Twitter geteilt wurden. Sie wurden von einem der einschlägigen Leaker verbreitet.

Er teilte darin verschiedene Bilder, die diverse interne Komponenten der AirPods Pro und AirPods Pro 2 zeigen sollen. Diese scheinen anzudeuten, dass zwei Größen der neuen Kopfhörer geplant sind. Dass das Jahr 2021 neue AirPods Pro bringen wird, war bereits zuvor vermutet worden, Apfellike.com berichtete. Im Raum steht unter anderem auch ein überarbeitetes und möglicherweise kompakteres Design, das sich mehr an den aktuellen Kopfhörern von Samsung und Google orientiert.

Welchen Audioclip bekommen die AirPods Pro 2?

Etwas rätselhaft ist allerdings eine Andeutung, die ebenfalls von dem Leaker fallen gelassen wurde. Sie bezieht sich auf den zur Verwendung kommenden Chip der AirPods Pro 2. Hier wird von einem W2-Chip gesprochen, der „noch immer“ eingesetzt werden soll. Einen W2-Chip gibt es Stand heute aber noch nicht, dafür aber einen H1-Chip, der in den meisten aktuellen Kopfhörern von Apple steckt und der Nachfolger des W1 ist, der in den originalen AirPods und früheren Beats-Kopfhörern eingebaut war.
Möglich wäre, dass der W2 ein Nachfolger des H1 wird.

4/5 - (17 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting