Ein Tile mit U1? Apple veröffentlicht UWB-Spezifikationen für DritteVorherige Artikel
Ab Monterey: Mac neu aufsetzen geht bald ganz schnellNächster Artikel

Apple aktualisiert auch Final Cut Pro, Compressor und Motion und bringt einige Funktionsverbesserungen

Apps, News
Apple aktualisiert auch Final Cut Pro, Compressor und Motion und bringt einige Funktionsverbesserungen
Ähnliche Artikel

Apple hat zuletzt auch ein kleineres Update für zwei weitere seiner Kreativ-Apps veröffentlicht. Auch Compressor und Motion haben ein Update erhalten, diese Aktualisierung ergänzt ein paar Verbesserungen unter anderem in der Medienverwaltung von Compressor.

Apple hat zuletzt auch ein kleineres Update für drei weitere seiner Apps für kreativ arbeitende Anwender veröffentlicht. So wurde etwa eine Aktualisierung für Compressor an die Nutzer verteilt.

Sie bringt einige Verbesserungen in der Medienverwaltung der Anwendung und beinhaltet zudem weitere kleinere Optimierungen und Fehlerbehebungen. In seinen Notizen zum Update für Compressor merkt Apple folgende Punkte an:

• Erhalten von Mitteilungen bei fertigen, fehlgeschlagenen und abgebrochenen Umcodierungsstapeln
• Eingebettete Audiobeschreibungen beim Umcodieren verschiedener Videodateiformate, etwa MOV, MP4, M4V und MXF
• Enthält Stabilitätsverbesserungen

Final Cut Pro hat ebenfalls eine Aktualisierung erhalten. Apple notiert in den Anmerkdungen zum Update die folgenden Punkte:

• Erstellen und Bearbeiten von eigenen Spaltendarstellungen mit dem neuen Spalteneditor
• Suchen nach Medien im Browser mithilfe von erweiterten Kriterien, einschließlich Clipnamen, Markern und Notizen
• Sortieren von Clips im Browser nach Typ, einschließlich Proxy- sowie optimierten und fehlenden Medien
• Enthält Stabilitätsverbesserungen

Auch Motion erhält ein kleines Update

Weiters hat Apple auch für Motion eine kleine Aktualisierung veröffentlicht. Dieses Update adressiert in der Hauptsache allerdings nur die Behebung von Fehlern sowie die Verbesserung der allgemeinen Performance und Stabilität von Motion.

Zuvor war bereits iMovie für den Mac mit einem kleineren Update versorgt worden. Während iMovie eher den Amateur-Videoenthusiasten anspricht, adressieren Motion und Compressor die anspruchsvollen Anwender.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apps

Apple befragt Kunden: Ist das iPad Mini zu klein?

Apple befragt Kunden: Ist das iPad Mini zu klein?   0

Apple befragt aktuell einige ausgewählte Kunden über ihre Meinung zur Größe des Displays ihres iPad Mini. Hintergrund dürfte die Überlegung sein, in welche Richtung sich die Bildschirmgröße in zukünftigen Modellen [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting