Apple investiert eine Milliarde Dollar für bezahlbare Wohnungen in KalifornienVorherige Artikel
Auserzählt: Twitter schafft seine Stories wieder abNächster Artikel

Das iPhone 13 kommt wohl mit besserem WLAN

Gerüchte, iPhone, News
Das iPhone 13 kommt wohl mit besserem WLAN
Ähnliche Artikel

Apple wird das iPhone 13 wohl mit einer verbesserten WLAN-Unterstützung ausstatten: Wi-Fi 6E erlaubt die Nutzung eines noch breiteren Frequenzspektrums, was gerade in städtisch dicht bebauten Umgebungen nützlich sein kann. Allerdings werden die neuen Frequenzen noch nicht von Anfang an zur Verfügung stehen.

Apple wird dem iPhone 13 wohl eine verbesserte WLAN-Unterstützung mitgeben: Seit 2019 beherrscht das iPhone Wi-Fi 6, im iPhone 11 wurde dieser neue Standard erstmals von Apple eingeführt. Wi-Fi 6 verbessert im Vergleich zu seinem Vorgänger die Reichweite und Stabilität der Verbindungen und steigert die Datenübertragungsrate.

Das iPhone 13 wird wohl eine Verbesserung der Wi-Fi 6-Unterstützung erhalten, genannt Wi-Fi 6E, das berichtete zuletzt die in Taiwan erscheinende Fachzeitschrift Digitimes unter Berufung auf Industriequellen.

Mehr Frequenzen für mobile Geräte

Wi-Fi 6E unterscheidet sich in technischer Hinsicht kaum von der Basisversion Wi-Fi 6, implementiert allerdings die Nutzung einiger zusätzlicher Frequenzen im Sechs-GHz-Band. Dadurch wird der Stau auf der WLAN-Datenautobahn gerade in dicht besiedelten urbanen Gebieten entschärft. Derzeit gibt es in der EU noch keine Endgeräte, die Wi-Fi 6E unterstützen und die Frequenzen sind auch noch nicht zur Nutzung freigegeben.

Wenn das iPhone 13 erscheint, wird es daher wohl noch eine Weile dauern, bis Apple dieses Feature per Software-Update wird freischalten können. Das wird geschehen, sobald die EU-Mitgliedsländer die entsprechende Frequenznutzung genehmigen.
Das iPhone 13 wird im Herbst in wiederum vier Versionen erwartet, der Marktstart dürfte in die dritte oder vierte Septemberwoche fallen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

Apple befragt Kunden: Ist das iPad Mini zu klein?

Apple befragt Kunden: Ist das iPad Mini zu klein?   0

Apple befragt aktuell einige ausgewählte Kunden über ihre Meinung zur Größe des Displays ihres iPad Mini. Hintergrund dürfte die Überlegung sein, in welche Richtung sich die Bildschirmgröße in zukünftigen Modellen [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting