Twitter unterstützt jetzt Vorherige Artikel
Apple scannt Bilder zum Schutz von Kindern nur bei aktivierter iCloud-Foto-MediathekNächster Artikel

iPhone 13: In der Produktion fehlen noch Arbeiter

Geld und Markt, iPhone, News
iPhone 13: In der Produktion fehlen noch Arbeiter
Ähnliche Artikel

Apples Zulieferer fehlen noch immer Arbeitskräfte für die Fertigung des iPhone 13. Um diesem Personalmangel zu begegnen, werden nun noch höhere Einstellungsboni gezahlt. Der Arbeitskräftemangel ist allerdings Ausdruck einer tiefergehenden Wandlung der chinesischen Arbeitswelt.

In China mangelt es den Fertigern in Apples Lieferkette nach wie vor an Arbeitern für die Fertigung des neuen iPhone 13: Dieses kommende iPhone-Model, das mutmaßlich wieder in vier Varianten auf den Markt gebracht werden wird, wird abermals in weiten Teilen vom weltweit größten Auftragsfertiger Foxconn montiert, auch Pegatron baut große Kontingente des iPhone 13. Beiden Unternehmen fehlen aber noch Arbeiter, um die Bandstraßen in ihren chinesischen Fabriken zu besetzen.

Daher wurde nun der Bonus bei Neueinstellung noch einmal erhöht, wie chinesische Zeitungen berichten. Ab sofort wird ein Bonus in Höhe von umgerechnet 1.336 Euro gezahlt, wenn sich ein Arbeiter für wenigstens 90 Tage zur Arbeit verpflichtet. Dieser Betrag wird zum größten Teil an den neuen Mitarbeiter und anteilig auch an den Beschäftigten ausgezahlt, der den neu rekrutierten Beschäftigten empfohlen hat.

Die chinesische Mittelschicht wächst

Der Arbeitskräftemangel ist vor allem eine Folge der gesellschaftlichen Umwälzungen in China. Mehr und mehr Chinesen finden besser bezahlte Jobs in den Städten und im Dienstleistungssektor. Daher verlieren die Tätigkeiten in der Produktion nach und nach an Attraktivität. Apple und andere Unternehmen reagieren zum Teil auf diese Entwicklung, indem sie in andere Länder mit niedrigeren Löhnen weiterziehen. Vietnam wird etwa für Apple als Standort für die Fertigung von iPhones und anderen Produkten immer attraktiver.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Geld und Markt

Nur noch heute: Bis zu 20% auf iTunes-Karten

Nur noch heute: Bis zu 20% auf iTunes-Karten   0

Noch einschließlich heute könnt ihr satte 20% beim Aufladen eures iTunes-Kontos sparen: Dieses Angebot setzt auf zwei separate Einlösungen, worauf ihr nach dem Kauf achten solltet. Praktisch jede Woche gibt es [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting