Apple verteilt auch macOS Monterey Beta 8 an freiwillige TesterVorherige Artikel
SharePlay jetzt schon nutzen: tvOS 15.2 Public Beta für freiwillige Tester ist daNächster Artikel

Bestätigt: Entsperrung des iPhones per Apple Watch funktioniert in iOS 15.1 Beta 2

iOS, News
Bestätigt: Entsperrung des iPhones per Apple Watch funktioniert in iOS 15.1 Beta 2
Ähnliche Artikel

Apple hat den Fehler in Zusammenhang mit der Entsperrung des iPhones durch die Apple Watch beim Tragen einer Maske tatsächlich in der jüngsten Beta behoben, das zeigen Beobachtungen von Entwicklern. Wer die Funktion wieder nutzen möchte, kann sich zudem seit heute auch die Public Beta laden, um das Feature wiederherzustellen.

Apple bietet den Nutzern im iPhone mangels eines Fingerabdrucklesers zumindest dann eine Möglichkeit  zum schnellen Entsperren ihres iPhones in Corona-Zeiten, wenn sie auch eine Apple Watch besitzen. Dieses Feature wurde im April eingeführt, ist allerdings auf dem neuen iPhone 13 und auch einigen anderen Modellen unter iOS 15 kaputt, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten.

Apple hatte diese Erkenntnis selbst getroffen und ein zeitnahes Update in Aussicht gestellt, Apfellike.com berichtete. Wann es allerdings ein solches Update geben wird, ist nicht klar, zumindest aber weiß man jetzt, dass iOS 15.1 den Bug wohl aus der Welt geschafft hat.

Entwickler bestätigen reparierte Entsperrfunktion am unter iOS 15.1

Apple hat diesen Bug in iOS 15.1 und iPadOS 15.1 offenbar beseitigt, zumindest aber bestätigten Entwickler auf dem Kurznachrichtendienst Twitter, dass das Feature in der Beta 2 von iOS 15.1 und iPadOS 15.1 wieder funktioniert.

Diese neue Beta liegt seit heute Abend auch in einer öffentlichen Testversion vor, wer also möchte und der Beta ausreichend Vertrauen entgegenbringt, kann sich dieses Feature mit der neuen Beta wieder zurückholen.

4.2/5 - (4 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting