SharePlay auf dem Apple TV: tvOS 15.1 wurde veröffentlichtVorherige Artikel
AirPods 3 bei Apple schon ausverkauft: So kommt ihr doch noch schnell dranNächster Artikel

Apple Fitness+ kommt nach Deutschland – auf Englisch

iCloud, News
Apple Fitness+ kommt nach Deutschland – auf Englisch
Ähnliche Artikel

Apple Fitness+ kommt jetzt auch nach Deutschland. Die Fitness-Kurse können allerdings nur in Englisch geschaut werden – mit deutschen Untertiteln. Nicht für alle Anwender wird das interessant sein. Apple Fitness+ ist seit einem Jahr in den USA verfügbar. Wäre dieser neue Service für euch interessant?

Apple Fitness+ kommt nach Deutschland. Der Service beinhaltet ein inzwischen recht umfangreiches Angebot an Fitness-Kursen, die Kunden am iPhone, per Apple Watch und am Apple TV absolvieren können, es werden verschiedenste Sportarten unterstützt. Die Kurse werden von bekannten Fitnesstrainern gegeben, es werden auch Audiobegleiter für Spaziergänge angeboten – allerdings, das gesamte Kursprogramm ist nach wie vor nur auf Englisch verfügbar und das wird auch so bleiben.

Auch deutsche Kunden werden Apple Fitness+ nur auf Englisch nutzen können, immerhin gibt es deutsche Untertitel, die allerdings für einige Nutzer wenig befriedigend sein werden.

Apple Fitness+ startet ab dem 03. November auch in Deutschland

Apple Fitness+ kostet den üblichen Zehner im Monat. Ab dem 03. November geht es los, gebucht werden kann der Dienst über die Fitness-App am iPhone. Es wird ein 30-tägiger Probezeitraum eingeräumt, der kostenlos ist.

Apple startet Fitness+ am genannten Stichtag in insgesamt 15 neuen Märkten, dazu zählen neben Deutschland auch Österreich, Frankreich, Italien, Portugal, Brasilien und Mexiko. Ein nun neu hinzugefügtes Feature erlaubt es Abonnenten von Apple Fitness+, miteinander über die Apple Watch zu trainieren, wie wir in dieser Meldung berichtet hatten. Hierzu kommt SharePlay und Facetime zum Einsatz.

Ist Apple Fitness+ für euch interessant?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iCloud

Schuld womöglich Qualcomm: Darum läuft Windows nicht auf dem M1-Mac

Schuld womöglich Qualcomm: Darum läuft Windows nicht auf dem M1-Mac   1

Apple hat mit dem M1-Mac und dessen Nachfolgern beeindruckende Performancewunder präsentiert, doch eine Einschränkung stört derzeit noch viele Nutzer: Windows läuft auf dem Apple Silicon-Mac nicht - beziehungsweise nicht regulär. [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x