iTunes-Countdown 2021 Tag 28: Vorherige Artikel
Schon das iPhone 14 könnte ohne SIM-Kartenschacht kommenNächster Artikel

Neuer Bug: Suche im Finder von macOS 12.1 teils unbrauchbar

iOS, Mac, MacOS, News
Neuer Bug: Suche im Finder von macOS 12.1 teils unbrauchbar
Ähnliche Artikel

Apple hat mit dem jüngsten Update auf macOS Monterey 12.1 offenbar nicht nur ein Problem in Outlook erzeugt, auch die Suche Spotlight hat man in der derzeit aktuellen Version von macOS offenbar kaputt gemacht. Sie funktioniert im Finder momentan nicht so, wie sie sollte. Ein Workaround ist zwar verfügbar, aber unpraktisch.

Apple hat im aktuellen macOS Monterey 12.1 noch einige Baustellen zu bearbeiten. Unlängst war Nutzern von Microsoft Outlook aufgefallen, dass die Suche nach Nachrichten nicht mehr wie vorgesehen funktioniert, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten. Dieser Bug war nur in macOS Monterey 12.1 aufgetreten, die früheren Versionen von macOS Monterey wiesen diese Störung nicht auf.

Doch noch an einer weiteren Stelle gibt es inzwischen offenbar Probleme mit der Suche: Die systemeigene Suche Spotlight arbeitet in Teilen nicht mehr, wie sie soll. Das Problem tritt im Finder auf, wie unter anderem Nutzer in Apples eigener Supportcommunity berichtet hatten. Wenn hier die Suche so eingestellt ist, dass zunächst im geöffneten Ordner gesucht wird, tauchen keine Ergebnisse mehr in der Suche auf.

Unpraktische Lösungen als Überbrückung verfügbar

Eine Lösung ist es offenbar, diese eingrenzende Voreinstellung zu entfernen, sodass immer systemweit gesucht wird, das kann Spotlight in der Handhabung im Einzelfall allerdings unpraktisch werden lassen.

Eine weitere Fehlfunktion von Spotlight äußert sich darin, dass Apps teilweise nicht mehr gefunden werden, obwohl sie auf dem Mac installiert sind. Ob Apple dieses Problem bereits auf dem Schirm hat, ist nicht bekannt, denn auch die aktuelle Beta von macOS Monterey 12.2 weist den Bug noch auf.

Allerdings sind offenbar wieder einmal nicht alle Anwender von dem Bug betroffen, wie sieht es bei euch aus?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting