Neuer Bug: Suche im Finder von macOS 12.1 teils unbrauchbarVorherige Artikel
iPhone-Produktion in Indien: Weitere Probleme deuten sich anNächster Artikel

Schon das iPhone 14 könnte ohne SIM-Kartenschacht kommen

Gerüchte, iPhone, News
Schon das iPhone 14 könnte ohne SIM-Kartenschacht kommen
Ähnliche Artikel

Apple bereitet möglicherweise tatsächlich ein iPhone ohne SIM-Slot vor. Ein solches Modell, das keine Nano-SIM mehr aufnimmt, wird vielleicht schon kommenden Herbst in den Verkauf gehen. Fraglich ist jedoch, ob bis zu diesem Zeitpunkt schon alle Schlüsselmärkte auf eine Zeit ohne physische SIM vorbereitet sind.

Das iPhone wird derzeit, wie eigentlich auch alle anderen Smartphones, vermittels einer Nano-SIM mit dem Mobilfunknetz verbunden. Doch schon seit dem iPhone Xs, das im Jahr 2018 auf den Markt gebracht wurde, verfügt das iPhone in den meisten Varianten über eine eSIM-Funktionalität. Hierbei wird nur mehr ein digitales SIM-Profil geladen, es kommt kein physischer Träger mehr zum Einsatz.

Diese eSIM wird in Zukunft möglicherweise sogar zum Standard: Kürzlich kamen Gerüchte auf, wonach das übernächste iPhone, das iPhone 15, bereits ohne einen Slot für eine SIM auskommen soll, Apfellike.com berichtete. Doch vielleicht ist es auch schon früher so weit.

Kommt schon das iPhone 14 ohne SIM-Schacht?

Bereits das kommende iPhone 14 könnte ohne einen SIM-Slot auskommen, das zumindest deutet ein Hinweis an, den die Seite MacRumors von einem anonymen Tippgeber erhalten hat. Dieser stützt sich auf ein authentisch wirkendes Dokument, aus dem hervorgeht, dass im Herbst von US-Mobilfunkanbietern Smartphones im Rahmen von Neuverträgen ohne SIM im Lieferumfang ausgeliefert werden sollen. Das iPhone 13 wird in diesem Zusammenhang genannt.

Ob allerdings Apple tatsächlich bereits kommenden Herbst auf den physischen Slot verzichten möchte, scheint zumindest zweifelhaft, es ist keineswegs sicher, dass in allen wichtigen Märkten bis zu diesem Zeitpunkt schon alle großen Provider all ihre Tarife auch als eSIM anbieten.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

Neues zum Apple Car: Unter 100.000 Dollar, aber kein autonomes Fahren

Neues zum Apple Car: Unter 100.000 Dollar, aber kein autonomes Fahren   0

Apple arbeitet weiter an seinem ersten Auto. Zum Start hat man sich aber wohl von einigen der ambitioniertesten Ziele verabschiedet: Das Apple Car wird so kein Selbstfahrer sein. Ob vollständige [...]