Podcasts-App von Apple bekommt bald neue Episoden-FilterVorherige Artikel
Kommt die Apple-Brille mit Memoji-Konferenzen und SharePlay?Nächster Artikel

Mit euren Lieblingssongs durch das Jahr: Der Apple Music Replay 2022 ist da

Apple Music, News
Mit euren Lieblingssongs durch das Jahr: Der Apple Music Replay 2022 ist da
Ähnliche Artikel

Apple Music stellt für jedes Jahr eine persönliche Top 100-Playlist für jeden Hörer auf, das ist schon seit einigen Jahren so. Dieser Replay fungiert aber nicht nur als Jahresrückblick, er begleitet euch das ganze Jahr über und spiegelt stets euren aktuellen Musikgeschmack wider. Der neue Replay 2022 ist ab sofort für alle Abonnenten verfügbar.

Es ist der persönliche Sound eures Jahres: Alle Abonnenten von Apple Music erhalten seit einigen Jahren den Replay, eine Playlist mit den meist gehörten Songs aus einem Jahr. Der Replay 2022 ist jetzt für alle Abonnenten von Apple Music verfügbar. Ihr findet euren persönlichen Replay 2022 in der Musik-App im Tab „Jetzt hören“, wenn ihr ganz nach unten scrollt.

Eine Version im Web mit etwas mehr statistischen Daten könnt ihr hier einsehen. Der Replay startet zumeist mit 24 bis 25 Songs. Er wird über das restliche Jahr auf zuletzt 100 Titel anwachsen.

Apples Version des musikalischen Jahresrückblicks

Geht das Jahr zu Ende, wird der Replay eingefroren. Nutzer können stets die Replays vergangener Jahre erneut aufrufen, diese werden nach einigen Jahren zu einer Art Zeitkapsel und erlauben den Blick auf Musik, die uns vor geraumer Weile durch unser Leben begleitet hat, zugleich zeigen sie auch Veränderungen in unserem Musikgeschmack auf.

Spotify und andere Dienste bieten ähnliche Rückblicke, Spotify wertet sie noch durch allerlei Social Media- und Videoanimationen auf.
Welcher ist euer bevorzugster Streamingdienst für Musik?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple Music

Zu wenige Innovationen? Apple hält wohl keine Oktober-Keynote ab

Zu wenige Innovationen? Apple hält wohl keine Oktober-Keynote ab   0

Nach der Keynote ist vor der Keynote, so wurde lange vermutet: Apple wird allerdings vielleicht in diesem Jahr gar keine Keynote mehr veranstalten, vermuten Beobachter. Der Grund ist ebenso einfach, [...]